SunPower – das renommierte Solarunternehmen aus den USA – macht Ihr Dach zum Weltmeister.

365 Tage im Jahr kommt man dabei in den Genuss von günstigem und umweltfreundlichen Solarstrom. Aufgrund der hohen Effizienz setzt auch die NASA auf SunPower. Doch was macht SunPower so besonders?

Hohe Effizienz


Die Entwicklung schreitet schnell voran. Mittlerweile sind bereits 435 Wp Module erhältlich, die Mengen an Energie in nützlichen Solarstrom umwandelt. Um 4.000 KWh pro Jahr zu erzeugen benötigt man bei SunPower ca. 10 – 12 Module. Das entspricht einer Dachfläche von etwa 20 Quadratmeter.

Qualität und Kompatibilität 

Die SunPower-Module sind selbst an bewölkten Tagen sehr effizient. Die hohe Lichtempfindlichkeit und ausgeklügelte, patentierte Technik erlaubt eine große Stromausbeute auch bei schlechten Tagen. Durch hochwertige Zellen geht dabei ein Minimum an Energie verloren. Zudem überzeugen die Module mit hohem Wirkungsgrad.

Zusätzlich sind die Module mit jedem Speicher und Wechselrichter kompatibel, ob als Neuinstalltion oder Nachrüstung.

SunPower-Garantie

In der Regel halten Solarpaneele ca 30 Jahre. Sollten die Module mal nicht wie gewollt arbeiten, bietet SunPower eine 25 Jahre Vollgarantie auf die Module.

Weitere Informationen zu SunPower-Modulen und -Anlagen erhalten Sie hier

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: willi.harhammer@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel