Zum vierten Mal riefen die sieben Insider-Portale ihre Leserschaft zur Abstimmung der beliebtesten Softwarehersteller aus dem Cloud Computing-Umfeld auf. Nach einem überraschenden Silber-Award im letzten Jahr und dem Ausstechen vorwiegend international agierender Unternehmen, wie Microsoft oder Oracle, konnte TecArt diese Jahr erneut aufwarten und seine Erfolge mit einer Gold-Urkunde steigern.

Das spiegelt auch in etwa die Entwicklung TecArt‘s in den vergangenen Jahren wider, denn das Unternehmen hat sich kontinuierlich weiterentwickelt und im deutschen Softwaremarkt etabliert. Nicht nur die Anzahl an Mitarbeitern steigt, da die Nachfrage an der Softwarelösung aus ganz Deutschland größer wird, darunter auch Konzerne sowie größere staatliche Institutionen. Vor allem der Kern des Unternehmens, die hauseigene TecArt-Software wurde enorm weiterentwickelt. Mittlerweile ist aus einer einfachen Kundenmanagement (CRM)-Software eine multifunktionale und branchenunabhängige Unternehmenslösung entstanden, die individualisiert an die Anforderungen der Kunden angepasst werden kann. Das gibt Flexibilität, wie sie in der heutigen und auch zukünftigen Wirtschaft benötigt wird, will die Wettbewerbsfähigkeit erhalten bleiben. Das sehen auch die Kenner und Interessenten in der IT-Branche, wie das Ergebnis bei den diesjährigen Reader‘s Choice Cloudcomputing Insider IT Awards 2018 zeigt.

Mit Gold reiht sich der Mittelständler TecArt zwischen dem internationalen Konkurrenten Sugar CRM sowie Marktführer Salesforce ein. „Es ist einfach großartig zu sehen, wie sich TecArt in den letzten Jahren weiterentwickelt hat. Und genau solche Auszeichnungen von außen betrachten wir mit Stolz auf das bisher Geleistete. Wir sind unserer Vision, die Softwarewelt noch ein Stück besser zu machen, wieder einen Schritt näher gekommen“, sagt der Geschäftsführer von TecArt, Christian Fischer, der die Auszeichnung persönlich entgegen nahm.


Die Entwicklungen an der TecArt Software sind indes noch lange nicht abgeschlossen. Die nächsten Schritte zur größeren, aber einfach bedienbaren Funktionstiefe sind bereits eingereiht. Der Ansporn auch nächstes Jahr ins Finale einzuziehen ist groß.

Weitere Informationen zur preisgekrönten TecArt CRM-Software.

Über die TecArt GmbH

Die TecArt GmbH mit Hauptsitz in Erfurt ist einer der technologisch führenden Hersteller und Anbieter browserbasierter Unternehmenssoftware weltweit. Seit 1999 entwickelt das Unternehmen integrierte Software-Lösungen mittels Webtechnologien und zählt zu den deutschen Cloud-Pionieren. Als Enterprise Softwarehersteller und Cloud-Service-Provider verfügt TecArt über umfassende Kompetenzen in der Entwicklung und Bereitstellung hochprofessioneller IT-Systeme.

TecArt bietet eine ganzheitliche Business Plattform sowie weitere modulare Software-Lösungen für klassische Anwendungen, wie CRM (Customer Relationship Management), ERP (Enterpreise Ressource Planning), Faktura und Groupware. Nach dem Firmen-Credo „einfach.besser.machen!“ werden in individuellen Kundenprojekten bedarfsgerechte Lösungen für diverse Einsatzbereiche und Branchen entwickelt, für die es meist keine Standardlösungen am Markt gibt. Die Software vereint die Vorteile einer sicheren, bestehenden Standard-Software mit der Flexibilität einer Individuallösung.
Die TecArt Software verknüpft auf einzigartige Weise separate Daten und Arbeitsfelder innerhalb einer zentralen Plattform und verbessert so effizient und nachhaltig alle Geschäftsprozesse und Kommunikationswege in Unternehmen, Organisationen und kommunalen Einrichtungen. Täglich arbeiten über 12.000 Nutzer mit dem System, dabei reicht der Kundenkreis über unterschiedlichste Branchen und Anwendergrößen von 6 bis 1000 Nutzern (Stand 10/2018). Mehrere Auszeichnungen bestätigen die einmalige Funktionstiefe, höchste Flexibilität innerhalb der individuellen Anpassungen und Anbindungen sowie benutzerfreundliche Führung. 2017 erhielt TecArt als einziger deutscher Softwarehersteller den IT-Award Silber und wurden von den Analysten der ISG Provider Lens Study zu den Top 15 relevanten Cloud-CRM Anbietern in Deutschland gezählt. 2018 wurden die Leistungen mit dem IT-Award Gold geehrt.

Ergänzt wird die Standard-Software durch Add-ons und umfangreiche Schnittstellen zu Drittsystemen, die es ermöglichen automatisierte Workflows, B2B-Kundenportale oder spezielle Anforderungen abzudecken. TecArt entwickelt seine Software-Produkte ausschließlich selbst unter dem Label „Made in Germany“ und legt dabei größten Wert auf Unabhängigkeit des Kunden, Performance und Sicherheit. Die Software ist sowohl zur monatlichen Miete (On-Demand / Cloud) als auch zur Installation auf dem eigenen Server als gekaufte Lizenzen (On-Premise) erhältlich.

Weiterführende Informationen unter tecart.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TecArt GmbH
Fischmarkt 5
99084 Erfurt
Telefon: +49 (361) 302624-22
Telefax: +49 (361) 302624-90
http://www.tecart.de

Ansprechpartner:
Stephanie Mann
Marketing & Brand Manager
Telefon: +49 (361) 302624-66
Fax: +49 (361) 302624-90
E-Mail: stephanie.mann@tecart.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.