Mapp, der internationale Anbieter für Insight-basierte Customer Experiences, wurde im Rahmen des "The Forrester Wave™: Cross-Channel Campaign Management (Independent Platforms), Q3 2021" Reports als Strong Performer ausgezeichnet.

Im Forrester Wave™-Report wurden anhand von 30 Kriterien die 13 wichtigsten Anbieter im Bereich Cross-Channel Campaign Management ermittelt und bewertet. Die Mapp Cloud erreichte für 13 Bewertungskriterien die höchste Punktzahl. So u. a. bei den Analysemöglichkeiten, KI-gesteuerter Planung und Orchestrierung, ganzheitlicher Datenerfassung und Optimierung. Diese CCCM-Funktionalitäten stellt das MarTech-Unternehmen seiner gesamten Installationsbasis zur Verfügung, um es Marketern zu ermöglichen, bessere Customer Insights kanalübergreifend zu erlangen.

Die Mapp Cloud Plattform bietet robuste und einfach nutzbare Insights, die dabei helfen, Marketing-Aktivitäten anzupassen und bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen. Der datenbasierte Ansatz von Mapp, der auf einer vielfach erprobten Customer Data Platform (CDP) basiert, ermöglicht eine einheitliche Kundensicht, die sowohl die Analyse als auch das kanalübergreifende Marketing unterstützt. Die Kunden von Mapp profitieren von KI-generierten Insights, wie Prognosemodellen zur Vorhersage von Kampagnenergebnissen und zu den Auswirkungen auf die eigene Geschäftstätigkeit.

Steve Warren, CEO von Mapp, kommentiert die positive Bewertung: „Wir freuen uns, dass wir im Forrester Wave™-Report als ,Strong Performer‘ ausgezeichnet wurden. Die Ergebnisse zeigen, dass die kontinuierliche Entwicklung der Mapp Cloud eine enorme Wirkung hat und wir einen echten Mehrwert im Cross-Channel-Marketing bieten. Große und mittelständische Unternehmen benötigen ganzheitliche Lösungen, die dabei helfen, aus einer Hand bessere Kundenerlebnisse zu erzielen. Insight-basierte Marketing-Strategien sind für eine echte Personalisierung und Kundenaktivierung unerlässlich. Für Unternehmen bieten wir ein benutzerfreundliches Angebot zur Erfassung, Konsolidierung und Orchestrierung von Daten mithilfe von KI. Diejenigen, die jetzt den Anschluss verpassen und nicht in ihre MarTech-Stacks investieren, werden wahrscheinlich einen erheblichen Nachteil gegenüber der Konkurrenz haben.“

Der Forrester Report bescheinigt Mapp eine herausragende Vision, um durch ein datengetriebenes Marketing bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen. Hierbei wird ein Insight-basierter Marketing-Ansatz sowie eine überzeugende Go-to-Market-Philosophie verfolgt. Die CCCM-Lösung von Mapp umfasst Komponenten für Customer Intelligence zur Datenerfassung und -analyse, zur Aktivierung von First-Party-Daten und Zielgruppen, zur Segmentierung, zur Erstellung kanalübergreifender Workflows sowie zur Kontaktaufnahme und für Echtzeit-Personalisierungen. Durchschnittlich bedienen Kunden mit Mapp sechs Kanäle im Cross-Channel, wobei sich diese Anzahl in den nächsten zwei Jahren auf zehn erhöhen dürfte. Die Mapp Cloud beansprucht seine größte Marktpräsenz in den Bereichen E-Commerce (Einzelhandel, Medien- und Verlagswesen sowie Direct-to-Consumer) sowie bei Finanzdienstleistern und Telekommunikationsanbietern.

Die Analysten von Forrester haben unabhängige Anbieter im Markt für Cross-Channel-Kampagnenmanagement ermittelt und bewertet. Die Evaluierung hilft Marketern dabei, eine bedarfsgerechte B2C-Lösung zu finden. Der Report steht hier zum Download bereit: https://mapp.com/de/download-forrester-cross-channel-campaign-management-wave-2021/  

Über die Mapp Digital Germany GmbH

Marketer und Datenspezialisten sollten sich stets auf ihr Kerngeschäft fokussieren können, statt ihre Zeit damit zu verbringen, die dahinterstehende Technologie zu bändigen. Mit der Insight-basierten Customer Experience Plattform Mapp Cloud haben Marketing-Entscheider mehr Zeit für das Wesentliche und können ihre Markenbotschaften bestmöglich platzieren. Durch Customer Intelligence und Marketing Analytics gewinnen Unternehmen aus Daten einfach und effektiv kanalübergreifende Kunden-Insights, welche wiederum hochgradig personalisierte Marketing-Aktivitäten ermöglichen. Mapps Kunden profitieren von maßgeschneiderten und selbstoptimierenden Cross-Channel-Kampagnen auf Basis KI-gestützter Prognosemodelle. Automatisierte Nachrichten können so im idealen Marketing-Kanal, zum optimalen Zeitpunkt und mit der richtigen Kontaktfrequenz versandt werden. Dank der leistungsstarken Eins-zu-Eins-Personalisierung werden ein Höchstmaß an Engagement sowie eine langfristige Kundenbindung erreicht. Mehr Infos hier.

Mapp betreibt Niederlassungen in sieben Ländern. Mapps Digital Marketing Plattform hilft über 3.000 Unternehmen, sich von der Masse abzuheben. Zu Mapps Kunden zählen u. a. Argos, Ella’s Kitchen, Expert, Freesat, Lloyds Banking Group, MyToys, Pepsico, Quint, Vivienne Westwood und The Entertainer.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mapp Digital Germany GmbH
Dachauer Str. 63
80335 München
Telefon: +49 (30) 755415-120
https://mapp.com/de/kontakt-zu/

Ansprechpartner:
Thalissa-Jennifer Klaps
Communications Manager
Telefon: +49 (160) 52794-14
E-Mail: thalissa@schoesslers.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel