• 1500 W aufgebaut auf 3 unabhängig programmierbaren Kanälen
  • 1500 W aufgebaut auf 3 unabhängig programmierbaren Kanälen
  • Großer Ausgangsbereich 250 V – 500 Vdc und programmierbar 500 mA – 1400 mA
  • DALI-2 DiiA-zertifizierter Treiber
  • Niedriger (≤ 1 %) Spitze-Spitze-Rippelstrom
  • Weiter Betriebstemperaturbereich: -40 °C bis +50 °C
  • Kompakt und leicht

Delta, ein Weltmarktführer bei Energie- und Wärmemanagementlösungen, hat heute die Einführung der LED-Treiber der EUCO Arena Sport Baureihe bekanntgegeben. Die LED-Treiber wurden entwickelt, um Leuchtenherstellern eine vielseitige Lösung für viele industrielle und kommerzielle Beleuchtungsanwendungen anzubieten, z. B. für Hochmastbeleuchtung, Freizeitsportbeleuchtung, Häfen, Flughäfen und Parkplatzbeleuchtung. Diese Treiber, die auf drei unabhängigen Ausgangskanälen mit einer maximalen Leistung von 500 W (insgesamt 1500 W) basieren, verfügen über einen großen Betriebstemperaturbereich, der Leistung und Zuverlässigkeit auch für die robustesten Anwendungen gewährleistet. Diese Treiber bieten eine präzise Abstimmung des Treiberstroms und sind mit einer Dimmerschaltung für digitales DALI-2-Dimmen ausgestattet, um eine Einstellung der Beleuchtungsstärke von 0,1 % bis 100 % zu ermöglichen. Zusätzlich zu der Treiberarchitektur und der Schaltungstopologie hat Delta einen sehr geringen typischen Rippelstrom von ≤ 1 % Spitze-Spitze erreicht. Das ist wichtig, wenn es sich um Ereignisse handelt, die im Fernsehen übertragen werden, da der Rippelstrom ein Flackern der LEDs verursachen kann. Flackernde Lichter beeinträchtigen die Qualität von Sportübertragungen und schränken die Möglichkeiten der Zeitlupe ein.

«Finanzielle Erwägungen spielen bei der Beleuchtung von Freizeitsportarten, insbesondere von Stadien, eine bedeutende Rolle. Energieeffizienz, Ressourcenschonung, Wartung und Nachhaltigkeit sind wichtige Faktoren, die bei jeder Beleuchtungsinstallation berücksichtigt werden müssen», meint Tim Lee, Vizepräsident der Delta Electronics EMEA-Region. «Und bei der Verwendung von LED-Beleuchtung geht es nicht nur um Stromkosten. Die in vielen Arenen noch installierten Halogen-Metalldampflampen können zum Beispiel eine beträchtliche Zeit zum Aufwärmen benötigen. Wenn sie mitten in einem wichtigen Ereignis ausgeschaltet werden, kann es eine halbe Stunde oder länger dauern, bis die Lichter wieder angehen. Unsere neuen LED-Treiber für die Stadionbeleuchtung bieten außergewöhnliche Effizienz und Zuverlässigkeit, so dass Besucher und Zuschauer vor den TV-Geräten durchweg großartige Erfahrungen machen können.»


Spezielles Design ermöglicht hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer von Treiber und Leuchte

Die neuen EUCO Arena Sport LED-Treiber verwenden massive Kühlkörper, die sowohl mehr Kontaktfläche mit der Kühlplatte für die passive Kühlung bieten als auch hochwertige Komponenten, die eine lange Lebensdauer und hohe Zuverlässigkeit gewährleisten. Bei der Entwicklung der Treiber der EUCO Arena Sport Baureihe war eines der wichtigsten Entwicklungsziele, ein gutes Wärmemanagement zu gewährleisten, damit das Produkt über eine lange Lebensdauer mit hoher Effizienz betrieben werden kann.

Die lange Lebensdauer und die hohe Zuverlässigkeit der EUCO Arena Sport LED-Treiber haben den strengen 5000 Std. plus Test zur beschleunigten Grenzlastprüfung (Accelerating Life Test – ALT) in einer rauen Umgebung mit einer Temperatur von 65 °C und einer Luftfeuchtigkeit von 85 °C bestanden.

Niedrigere Wartungskosten

Abhängig von der Installationsumgebung und den Umgebungstemperaturen können die Wartungsintervalle erheblich verlängert werden. Die LED-Treiber der EUCO Arena Sport Baureihe können sich bis zu 200 m von der Leuchte entfernt befinden, was bedeutet, dass die Treiber nicht mehr auf einem hohen Mast montiert werden müssen, der eine Hebebühne (der die Rasenflächen beschädigen kann) oder Fachpersonal für die Wartung und Installation der Treiber benötigt. Mit den EUCO Arena Sport Treibern kann die Wartung der Treiber der Anlagen vom Boden aus durchgeführt werden. Zudem können Lichtdesigner jetzt viel leichtere Masten verwenden, da das Gewicht der Treiber unberücksichtigt bleiben kann. Selbst bei der Nachrüstung von LED-Leuchten in einer bestehenden Anlage können alte Masten leicht ersetzt werden.

Zusätzliche kostensparende Funktionen

Die EUCO Arena Sports LED-Treiber von Delta verwenden hochwertige Komponenten, um die mittlere Zeit bis zum Ausfall (MTTF) zu maximieren. Sie haben auch einen niedrigen Einschaltstrom, was es ermöglicht, auf Wunsch die vorhandenen Schutzschalter bei den Anlagen wiederzuverwenden. Die Betriebsdauer dieser neuen LED-Treiber passt gut zu der langen Lebensdauer der LEDs selbst.

Die EUCO Arena Sport LED-Treiber sind in zwei Versionen erhältlich. Das Modell EUCO-1K5140GLA ist für DALI 2-Steuerschnittstellen mit den EUCO-1K5140GDA Service-Einrichtungen ausgelegt, die RDM/DMX verwenden. Die maximale Ausgangsleistung beider Versionen beträgt 1500 W (drei 500-Watt-Kanäle) und der Standard- und maximale Ausgangsstrom beträgt 1400 mA.

Über Delta Electronics (Netherlands) B.V.

Delta, gegründet 1971, ist ein globaler Anbieter von Schaltnetzteilen und Wärmemanagementprodukten mit einem wachsenden Portfolio an intelligenten Energiesparsystemen und -lösungen in den Bereichen Industrieautomation, Gebäudeautomation, Telekommunikation, Rechenzentrumsinfrastruktur, EV-Ladung, erneuerbare Energie, Energiespeicherung und -anzeige, um die Entwicklung intelligenter Fertigungsprozesse und nachhaltiger Städte zu fördern. Als internationaler Corporate Citizen mit dem Leitbild "Innovative, saubere und energieeffiziente Lösungen für eine bessere Zukunft" nutzt Delta seine Kernkompetenz im Bereich hocheffiziente Leistungselektronik und sein CSR-basiertes Geschäftsmodell, um wichtige Umweltthemen wie den Klimawandel anzugehen. Delta bedient seine Kunden über seine Vertriebsbüros, Forschungs- und Entwicklungszentren und Produktionsstätten an fast 200 Standorten auf 5 Kontinenten.

Seit seiner Gründung hat Delta verschiedene internationale Auszeichnungen und Anerkennungen für seine Geschäftsleistungen, innovativen Technologien und sein soziales Engagement erhalten. Delta wurde in 8 aufeinanderfolgenden Jahren seit 2011 in den Aktienindices World Index of Dow Jones Sustainability™ (DJSI) gelistet. Delta wurde 2017 vom CDP (zuvor "Carbon Disclosure Project") für seine führende Rolle bei Klimaschutzmaßnahmen das 2. Jahr in Folge ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu Delta finden Sie unter: www.delta-emea.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Delta Electronics (Netherlands) B.V.
Zandsteen 15
NL2132MZ Hoofddorp
Telefon: +31 (20) 8003900
Telefax: +31 (20) 8003999
http://www.delta-emea.com/

Ansprechpartner:
May Wu
Deputy Spokesperson
E-Mail: may.wu@delta.com.tw
Maria de Pablos
Mepax
Telefon: +34 (619) 0277-78
E-Mail: m.depablos@mepax.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel