Hermann Schäfer startete zum 1. Juli 2020 als neuer Geschäftsführer bei der cluetec GmbH, dem Spezialisten für die digitale Transformation mit Hilfe innovativer Cloud-Lösungen und mobilen Applikationen. Gemeinsam mit den beiden Geschäftsführern Thomas Rieger und Matthias Helferich soll Hermann Schäfer die Wachstumsstrategie fortsetzen, um neue Märkte zu erschließen. Er übernimmt dabei die Verantwortung für Business Development und Finanzen.

Hermann Schäfer hat am 1. Juli als weiterer Geschäftsführer der cluetec GmbH die Verantwortung für die Bereiche Business Development und Finanzen übernommen. An der Seite der bisherigen Geschäftsführer Matthias Helferich und Thomas Rieger soll Hermann Schäfer insbesondere die weitere Expansion in neue Märkte bei der cluetec GmbH vorantreiben. Damit reagieren die Karlsruher auf die gute Geschäftsentwicklung, die sie insbesondere mit ihrem neuen Produkt mQuest Audit erleben. Die Entwicklung der neuartigen Cloud-Lösung startete vor weniger als zwei Jahren. In dieser kurzen Zeit war es möglich eine Vielzahl an Kunden für diese Technologie zu gewinnen. Gerade in dem aktuellen Bestreben der Unternehmen, ihre kritischen Businessprozesse effizient zu digitalisieren, trifft mQuest Audit den Nerv der Industrie. Aktuell nutzen bereits mehr als 220 Kunden die verschiedenen Lösungen der cluetec als digitale Softwaredienstleistung.

Hermann Schäfer war in den letzten 25 Jahren als Geschäftsführer, Manager und Vertriebsleiter im In- und Ausland erfolgreich tätig. Vor seiner Aufgabe bei der cluetec GmbH war er Geschäftsführer bei der Systec & Services GmbH und hat dort gemeinsam mit dem Management Team die Entwicklung und Expansion geprägt, die Ende 2017 zum Verkauf an die Körber AG führte. Davor war Hermann Schäfer unter anderem bei dem amerikanischen Konzern Rockwell Automation tätig und hier zuletzt verantwortlich für den Europa-Vertrieb im Bereich Information Solutions des Industriezweigs Life Sciences. „Seit ich die Cloud-Lösung und das Lösungsportfolio der cluetec GmbH kenne, war es für mich klar: da will ich gerne mit dabei sein. Diese Lösung ist für jedes Unternehmen und jede Branche ein Gewinn.“, kommentiert Hermann Schäfer seine Entscheidung bei der cluetec einzusteigen.


Die cluetec GmbH mit Sitz in Karlsruhe ist seit mehr als 20 Jahren der Spezialist für Beratung, Konzeption und Entwicklung von professionellen Portalen und mobilen Apps. Ob Individualsoftware, fertiges Produkt oder eine clevere Kombination aus beidem, die Lösungen der cluetec sind millionenfach bewährt und weltweit im Einsatz. Dabei wurden mehrere Produkte entwickelt, die alle in einer zentralen Cloud-Plattform verfügbar sind, mit deren die Geschäftsprozesse der Kunden digitalisiert werden. Zusätzlich ermöglichen diese Softwareservices kollaborative „Business-to-Business“ Geschäftsbeziehungen über die Unternehmensgrenzen hinweg.

Mehrheitsgesellschafter Karl G. Linder kommentiert: „Wir freuen uns sehr Hermann Schäfer für die cluetec gewonnen zu haben“. Die beiden Geschäftsführer Matthias Helferich und Thomas Rieger ergänzen: „Mit seinen spezifischen Branchenkenntnissen und seiner Erfahrung im internationalen Umfeld wird er bei der cluetec GmbH in dem aktuellen Wachstumskurs positive Akzente setzen können.“

Über die cluetec GmbH

Die cluetec GmbH mit Sitz in Karlsruhe ist seit mehr als 20 Jahren der Spezialist für Beratung, Konzeption und Entwicklung von professionellen Portalen und mobilen Apps. Ob Individualsoftware, fertiges Produkt oder eine clevere Kombination aus beidem, die Lösungen der cluetec sind millionenfach bewährt und weltweit im Einsatz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

cluetec GmbH
Emmy-Noether-Str. 17
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 83179-0
Telefax: +49 (721) 83179-29
https://www.cluetec.de

Ansprechpartner:
Sascha Barusic
Marketing
Telefon: 0721831790
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel