Der Geschäftsführer der SMB-David finishing lines GmbH, einer 100%-igen Tochtergesellschaft der Blue Cap AG, hat heute angekündigt, wegen Überschuldung und drohender Zahlungsunfähigkeit einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Wolfratshausen zu stellen.

Der Buchwertansatz dieser Beteiligung bei der Blue Cap AG in Höhe von ca. EUR 1,2 Mio. wird in voller Höhe abgeschrieben.


Die Blue Cap AG hat für Bankkredite der SMB-David finishing lines GmbH Bürgschaften und Mithaftungen in Höhe von EUR 2,7 Mio. erteilt. Es besteht ein erhebliches Risiko, dass die Blue Cap AG hieraus in Anspruch genommen wird.

Die SMB-David finishing lines GmbH hat Verbindlichkeiten gegenüber der Blue Cap AG in Höhe von ca. EUR 0,3 Mio. und gegenüber Tochtergesellschaften der Blue Cap AG in Höhe von ca. EUR 0,2 Mio. Es ist zu erwarten, dass diese Verbindlichkeiten nicht erfüllt werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Blue Cap AG
Ludwigstraße 11
80539 München
Telefon: +49 (89) 288909-0
Telefax: +49 (89) 2737263-19
http://www.blue-cap.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel