Andreas Göppel (45), Geschäftsführer der noventic GmbH und CEO der KALORIMETA GmbH sowie der KALORIMETA International GmbH und Geschäftsführer weiterer Tochterunternehmen, hat auf eigenen Wunsch seine Geschäftsführungsmandate niedergelegt, um sich nach sechs Jahren neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. 

Andreas Göppel hat sich als eine unternehmerisch handelnde Führungspersönlichkeit mit Weitblick, Kundenorientierung und Gespür für Veränderungen in der Immobilien- und Wohnungswirtschaft etabliert.


Seine Zeit in der noventic war geprägt von einer Vielzahl innovativer Projekte und wachstumsorientierter, unternehmerischer Entscheidungen, in denen er seine große immobilien- und energiewirtschaftliche Kompetenz immer wieder unter Beweis stellte. 

Dabei nimmt die Entwicklung der URBANA & KALORIMETA Gruppe, die in der Gründung und Positionierung der noventic group zum Wegbereiter klimaintelligenter Immobilien mündete und die digitale Transformation der KALORIMETA zu einem führenden modularen Lösungsanbieter rund um die Betriebs- und Heizkostenabrechnung einen besonderen Stellenwert ein. 

Damit wurde das Segment Dienstleistungen der noventic unter der Führung von Andreas Göppel zu einem der innovativsten Anbieter für passgenaue Lösungen für die Immobilien- und Wohnungswirtschaft – zuletzt zunehmend auch außerhalb Deutschlands über die Übernahme und Weiterentwicklung weiterer Gesellschaften im europäischen Ausland.

Andreas Göppel: „Ich habe großartige Unternehmen innerhalb der noventic group verantwortet. Insbesondere die Zusammenarbeit und die unternehmerische Gestaltung mit Kunden, Kooperationspartnern und den großartigen Kolleginnen und Kollegen hat mich sehr ausgefüllt und jeden Tag aufs Neue begeistert. Ich möchte mich bei allen Mitstreitern von ganzem Herzen bedanken und wüsche allen auf Ihrem weiteren Weg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“

Herr Büll, Beiratsvorsitzender der Unternehmensgruppe: „Ich danke Andreas Göppel im Namen der Gesellschafter der Unternehmensgruppe für seine sehr erfolgreiche Arbeit in und für die noventic group, dessen Etablierung maßgeblich durch ihn begleitet wurde und dessen größte Beteiligung KALORIMETA unter seiner Führung Umsatz und Ergebnis kontinuierlich von Jahr zu Jahr deutlich steigern konnte. Wir schätzen Andreas Göppel sehr und bedauern seine Entscheidung das Unternehmen zu verlassen. Für seinen weiteren Weg begleiten ihn unsere besten Wünsche.“

Über die noventic GmbH

Die noventic group ist eine europaweit agierende Unternehmensgruppe für die klimaintelligente Steuerung von Immobilien: von der Herstellung von Mess- und Sensorikgeräten über digitale Kommunikationsinfrastrukturen und Datenmanagement bis hin zu diversen wohnungswirtschaftlichen Anwendungen. Durch die Digitalisierung von Prozessen und mit hochverfügbaren Dateninfrastrukturen steigert die noventic group die Energieeffizienz von Gebäuden. Damit verbessert sie nicht nur deren Wirtschaftlichkeit, sondern trägt auch direkt zum Klimaschutz bei. Mit dem Know-how seiner starken, eigenständig agierenden Tochterunternehmen QUNDIS, KALO, SMARVIS, ikw und KeepFocus sowie seiner strategischen Beteiligung an der Power Plus Communications erwirtschaftete die noventic group 2018/19 europaweit mit 894 Mitarbeitenden einen Umsatz von über 225 Millionen Euro. www.noventic.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

noventic GmbH
Heidenkampsweg 40
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 23775-700
Telefax: +49 (40) 23775-8700
http://www.noventic.com

Ansprechpartner:
Rainer Frick
PresseCompany GmbH
Telefon: +49 (711) 23886-55
E-Mail: rainer.frick@pressecompany.de
Thomas Ahlborn
Head of Corporate Marketing
Telefon: +49 (40) 23775-103
E-Mail: thomas.ahlborn@noventic.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel