Um konkret Hilfestellung zu leisten hat die Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH auf ihrer Webseite ein Glossar mit Hilfsangeboten für Unternehmen und Selbstständige sowie Arbeitsnehmer eingerichtet. Weiterhin stellt sich die WFB zur Verfügung, um betroffene Betriebe bei der Informationsbeschaffung, beispielsweise nach Hilfsprogrammen oder Ansprechpartnern, zu unterstützen.

Die Ausbreitung des Coronavirus sowie die unumgänglichen Schutzmaßnahmen haben auch auf die Wirtschaft im Bodenseekreis einen massiven Einfluss. Derzeit werden von verschiedenen Institutionen Angebote erarbeitet, die Unternehmen dabei helfen, die negativen Auswirkungen dieser Krise zu reduzieren. Auch die Wirtschaftsförderung Bodenseekreises GmbH wird einen Teil dazu beitragen.


Auf der Webseite der WFB wurden Informationen über Hilfsangebote aus seriösen Quellen zusammengestellt. Sie werden stetig aktualisiert. Diese richten sich an Unternehmer und Selbstständige sowie Arbeitnehmer. Zur Seite gelangen Sie hier: https://www.wf-bodenseekreis.de/informationsservice/corona-hilfen/ 

Weiterhin unterstütz die WFB Betroffene bei der Recherche und Informationsbeschaffung. Unternehmen und Arbeitnehmer, die nicht wissen welche Angebote es gibt, dürfen sich gerne an die WFB wenden. Kurzfristig soll damit in konkreten Einzelfällen geholfen werden. Mittelfristig wird durch die einzelnen Anfragen ein weitaus umfangreicheres und sehr problem-, branchen- und regionsspezifisches Glossar an Quellen, Anlaufstellen und Hilfsprogrammen entstehen. Kontaktdaten der WFB: corona@wf-bodenseekreis.de 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH
Leutholdstr. 30
88045 Friedrichshafen
Telefon: +49 (7541) 38588-0
Telefax: +49 (7541) 38588-33
http://www.wf-bodenseekreis.de

Ansprechpartner:
Benedikt Otte
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7541) 3858820
Fax: +49 (7541) 3858833
E-Mail: otte@wf-bodenseekreis.de
Aline Reinhart
Standortmarketing und Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (7541) 38588-40
Fax: +49 (7541) 38588-33
E-Mail: reinhart@wf-bodenseekreis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel