Mit heutiger Wirkung wird Helmut Distler zum Geschäftsführer der
F. X. Meiller Fahrzeug- und Maschinenfabrik – GmbH & Co KG bestellt. Herr Distler übernimmt die Aufgaben des Kaufmännischen Geschäftsführers von Elmar Schneider. Herr Schneider war interimistisch aus dem Ruhestand zurückgekehrt, nachdem Jochen Strasser im Frühjahr aus persönlichen Gründen zurückgetreten ist. Konkret werden die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen, Compliance sowie Einkauf von Helmut Distler übernommen. Darüber hinaus tritt er bei der MEILLER Aufzugtüren GmbH neben Wolfgang Nothaft als Geschäftsführer ein.

Herr Distler war vor seinem Wechsel in die MEILLER Gruppe für die Bosch Rexroth AG tätig. Seit 2013 verantwortete er die Restrukturierung des Bereiches Mobilventile, zunächst als kaufmännischer Leiter und ab 2017 als Sprecher der Leitung. In Personalunion war er darüber hinaus ab 2016 als kaufmännischer Werkleiter am Standort Homburg (Saarland) tätig.

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Erlangen-Nürnberg trat Helmut Distler zunächst als Controller in den Bosch Geschäftsbereich Automationstechnik ein. In dieser Tätigkeit arbeitete er auch im Vorbereitungsteam der Fusion mit der Mannesmann Rexroth AG und koordinierte anschließend Finanzen und Controlling im Post-Merger-Projekt des Bosch Geschäftsbereichs und der Mannesmann Rexroth AG. Nach der ersten Integrationsphase übernahm Herr Distler die Leitung des Controlling im neu geschaffenen Geschäftsbereich Mobilhydraulik der Bosch Rexroth. Seine anschließenden Stationen führten ihn nach Brasilien als kaufmännischer Geschäftsführer der dortigen Tochtergesellschaft und ab 2009 nach China als kaufmännischer Werkleiter des Standortes Peking.


Über die F. X. MEILLER Fahrzeug- und Maschinenfabrik – GmbH & Co KG

Das Münchner Familienunternehmen MEILLER hat sich seit 1850 von einer Schmiede hin zur weltweit agierenden Gruppe entwickelt. Von kontinuierlichem Wachstum geprägt baute MEILLER sein Leistungsspektrum und seine Expertise stetig aus und entwickelte sich als Systemlieferant für innovative und qualitativ hochwertige Kippaufbauten zum Marktführer in den Branchen Bauwirtschaft, Entsorgungswirtschaft und Nutzfahrzeugindustrie. Mittlerweile betreibt MEILLER zehn Standorte in ganz Europa und ist auf zahlreichen internationalen Märkten aktiv. MEILLER steht bis heute für den Anspruch, die besten technischen Lösungen und marktgerechte Innovationen in Sachen Kippaufbauten zu entwickeln.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

F. X. MEILLER Fahrzeug- und Maschinenfabrik – GmbH & Co KG
Ambossstraße 4
80997 München
Telefon: +49 (89) 1487-0
Telefax: +49 (89) 1487-1355
http://www.meiller.com

Ansprechpartner:
Elisabeth Egger
Marketing Kommunikation
Telefon: +49 (89) 1487-1972
Fax: +49 (89) 1487-251972
E-Mail: elisabeth.egger@meiller.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel