Oerlikon Balzers, ein weltweit führender Anbieter von Oberflächenlösungen für die metall- und kunststoffverarbeitende Industrie, erhielt ein „Null-Fehler-Zertifikat“ von Bosch als Auszeichnung für Komponentenbeschichtungen höchster Qualität im Jahr 2018. Durch die Lieferung fehlerfreier Produkte leistete Oerlikon Balzers einen wesentlichen Beitrag zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität für den weltweit führenden Automobilzulieferer.

Oerlikon Balzers Brasilien wurde von der Robert Bosch Ltda. für herausragendes Engagement als Qualitätslieferant von Komponentenbeschichtungen für die Automobilindustrie geehrt. Die Beschichtungen, die auf in Dieseleinspritzpumpen für Lkw-Motoren verwendete Kolben aufgebracht werden, reduzieren den Verschleiß zwischen Kolben und Pumpenkörper, verlängern so die Betriebsdauer des Bauteils und erhöhen die Zuverlässigkeit des Produkts. Das Produktionszentrum in São José dos Pinhais beschichtet derzeit eine Reihe von Komponenten für verschiedene Konfigurationen von Bosch-Pumpen.

Luciano M. Silva, Oerlikon Balzers Director of Sales & Operations in Brasilien und Argentinien, sagte: „Wir freuen uns sehr, von Bosch als Top-Lieferant mit einem Null-Fehler-Zertifikat anerkannt zu werden. Ich gratuliere allen unseren Mitarbeitern, Partnern und Qualitätslieferanten, die kontinuierlich zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen, insbesondere dem gesamten Personal unseres Kundenzentrums in São José dos Pinhais, das täglich großes Engagement zeigt, um die hohen Erwartungen von Bosch zu erfüllen. Die Lieferung der besten Produkte an unsere Kunden und die Gewährleistung der Sicherheit unserer Mitarbeiter und unserer Umwelt sind uns sehr wichtig. Diese Auszeichnung beweist unsere ungebrochene Leidenschaft für Oberflächenlösungen höchster Qualität.“


Über die Oerlikon Balzers Coating Germany GmbH

Oerlikon Balzers ist ein weltweit führender Anbieter von Beschichtungen, die die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer von Präzisionsbauteilen sowie von Werkzeugen für die Metall- und Kunststoffverarbeitung wesentlich verbessern. Diese unter den Markennamen BALINIT und BALIQ entwickelten Beschichtungen sind extrem dünn, zeichnen sich durch hohe Härte aus und reduzieren Reibung und Verschleiß entscheidend. BALITHERM bietet ein breites Spektrum an Wärmebehandlungen, während BALTONE Beschichtungen umfasst, die mit ihren eleganten Farben perfekt geeignet sind für dekorative Anwendungen. Die speziell für medizinische Anwendungen entwickelten BALIMED Dünnfilm-Schichten sind verschleißfest, biokompatibel, antimikrobiell und chemisch inert. Mit der Technologie-Marke BALIFOR hat das Unternehmen individuelle Lösungen für den Automobilmarkt eingeführt, und ePD steht für Lösungen für die Metallisierung von Kunststoffteilen im Chromlook.

Weltweit sind mehr als 1’100 Beschichtungsanlagen bei Oerlikon Balzers und seinen Kunden im Einsatz. Entwicklung und Montage der Balzers Anlagen sind in Liechtenstein, in Langenthal (Schweiz) und in Bergisch Gladbach (Deutschland) ansässig. Oerlikon Balzers verfügt über ein dynamisch wachsendes Netz von über 100 Beschichtungszentren in 35 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas und Asiens. Zusammen mit Oerlikon Metco und Oerlikon AM ist Oerlikon Balzers Teil des Surface Solutions Segmentes des Schweizer Oerlikon-Konzerns (SIX: OERL).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Oerlikon Balzers Coating Germany GmbH
Am Ockenheimer Graben 41
55411 Bingen
Telefon: +49 (6721) 793-0
Telefax: +49 (6721) 2374
http://www.oerlikon.com/balzers/de

Ansprechpartner:
Thilo Horvatitsch
Externe Presse- und Mediabetreuung
Telefon: +49 (6136) 4689020
Fax: +49 (6136) 4686234
E-Mail: thilo@horvatitsch.de
Alessandra Doëll
Head of Communications
Telefon: +423 (388) 7500
E-Mail: alessandra.doell@oerlikon.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel