Das Königsbad in Forchheim ist ein sehr modernes Bad, mitten in der fränkischen Metropolstadt Forchheim. Seit ca. zehn Jahre wurde das Königsbad bereits mit Sonnenenergie Mit sogenannten Absorptionsmatten zur Erhitzung der Becken ausgestattet.

Vor ca. einem Jahr wurde von den Stadtwerken Forchheim eine Photovoltaikanlage mit SunPower Hochleistungsmotoren errichtet. Die 400 W Module mit einer Gesamtleistung von Über 70 kW peak erzeugen im Sommer natürlich die meiste Energie, gerade dann wenn die Strom-Energie gebraucht wird.

Ca. 70.000 kWh werden so in das Netz des Bades eingespeist um die Pumpen Haustechnik und Lichter zu versorgen.


Die modernen SunPower Module haben 25 Jahre Vollgarantie, d. h. die Module sind ideal geeignet für gewerbliche und industrielle Objekte. Die Firma ikratos Solartechnik wurde mit dem Installieren dieser Anlage beauftragt und setzte das ganze zeitgerecht in den betriebsärmeren Jahreszeiten zurück. Nun ist es bereits seit 1 Jahr störungsfrei in Betrieb.

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: willi.harhammer@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel