Bundesweit lag der durchschnittliche Kaufpreis für Wohnraum bei 2.038 Euro pro Quadratmeter im Jahr 2015. Im Jahr 2018 lag der Preis bei 2.607 Euro pro Quadratmeter, ein Anstieg von 27,9 Prozent. Vor allem in den Metropolen und den angrenzenden Gemeinden, den sogenannten Speckgürteln, kam es zu weiteren Preissteigerungen.

Spitzenreiter ist die Postleitzahl-Region 396 in Sachsen-Anhalt (Stendal). Im Jahr 2015 lag der durchschnittliche Kaufpreis bei 682 Euro pro Quadratmeter, im Jahr 2018 bei 1.260 Euro pro Quadratmeter. Das ist ein Anstieg von 84,8 Prozent.

Schlusslicht ist die Postleitzahl-Region 568 in Rheinland-Pfalz (Cochem-Zell), wo der durchschnittliche Kaufpreis um -4,7 Prozent sank. Im Jahr 2015 betrug der Kaufpreis pro Quadratmeter 1.171 Euro, im Jahr 2018 lag er bei 1.117 Euro.


„Von 2015 bis 2018 stiegen die Kaufpreise nicht nur in den Metropolregionen, sondern vor allem im Süden und Westen Deutschlands“, sagt Marco Hoffmann, Geschäftsführer geomap GmbH. „Auch Leipzig und Dresden verzeichnen über diesen Zeitraum ein deutliches Plus. In Regionen wie Thüringen, Nordhessen, südliches Niedersachsen und südliches Brandenburg, aber auch in Teilen von Sachsen und Sachsen-Anhalt blieben die durchschnittlichen Kaufpreise dagegen nahezu unverändert.“

Für die geomap-Analyse wurden die Angebotspreise im Zeitraum 2015 – 2018 betrachtet, für Wohnraum, ohne Grundstücke, möblierte Objekte und Objekte, die sich im Bau befinden. Die durchschnittlichen Kaufpreise wurde auf Basis des dreistelligen Postleitzahlenbereichs ermittelt.

Über die geomap GmbH

Die Leipziger geomap GmbH betreibt eine Online-Datenbank für die Recherche am Immobilienmarkt. Neben Markt- und Rahmendaten werden aktuelle Objekte im Bau sowie die aktuellen Marktteilnehmer recherchiert. Die gewonnenen Daten werden tagesaktuell sortiert, verknüpft und ausgewertet, um für dynamische Analysen zur Verfügung zu stehen. Die geomap GmbH wurde 2015 gegründet. https://geomap.immo

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

geomap GmbH
Essener Straße 100
04357 Leipzig
Telefon: +49 (341) 253966-30
Telefax: +49 (341) 253966-31
http://geomap.immo

Ansprechpartner:
Kerstin Hübner
Telefon: +49 (341) 253966-65
E-Mail: kerstin.huebner@geomap.immo
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.