• Neue Partnerschaft mit dänischem Hersteller Apiosoft
  • Nachhaltige Mehrwerte für Kunden der Solidpro

Auf der SOLIDWORKS WORLD 2019 unterzeichnet die Solidpro GmbH, ein Unternehmen der Bechtle Gruppe, den Kooperationsvertrag mit dem aufstrebenden dänischen Softwareunternehmen Apiosoft.

Mit CORTIME erweitert die Solidpro GmbH ihr Produktportfolio mit einem starken Partner im Bereich Simulation. Laut August Kurz, Gesamtvertriebsleiter der Solidpro GmbH, wurde mit Cortime „ein aufstrebendes und innovatives Unternehmen als Partner gewonnen, welches das Solidpro Produktportfolio im Bereich SOLIDWORKS Simulation perfekt ergänzt.“ Einen nachhaltigen Mehrwert für die Kunden wird hierbei z.B. durch die Automatisierung von Berechnungen mit Cortime generiert, welches unseren Kunden dabei hilft noch erfolgreicher zu werden.“ so August Kurz weiter.


CORTIME generiert eine Vielzahl von Konstruktionsvarianten, welche datenbasierte Einblicke bieten und bessere Designentscheidungen ermöglichen. Als Alternative zur herkömmlichen Produktentwicklung, die in der Regel aus manuellen Trial-and-Error-Prozessen besteht, automatisiert CORTIME den Konstruktionsprozess mit Hilfe modernster Algorithmen. Der datenbasierte Einblick wird in interaktiven Darstellungen visualisiert, welche die Dokumentation und das Wissen für bessere Entwurfsentscheidungen liefern. Mit Hilfe der Sensitivitätsanalyse, der Designoptimierung und der Philosophie des robusten Designs ist CORTIME die Ergänzung zu SOLIDWORKS Simulation, SOLIDWORKS Motion, SOLIDWORKS Flow Simulation und SOLIDWORKS Plastics.

Rasmus Hotoft, CEO von Cortime, freut sich mit der Solidpro GmbH die erste Partnerschaft mit einem Reseller in Deutschland abgeschlossen zu haben „mit der Solidpro GmbH haben wir einen Partner in Deutschland gefunden, der mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich CAD ein außergewöhnliches Wissen und Renommee bietet. Wir freuen uns daher auf eine großartige Partnerschaft mit der Solidpro.“

Über die Solidpro Informationssysteme GmbH

Seit 1997 unterstützt die Solidpro GmbH, mit Sitz im baden-württembergischen Langenau, die komplette Wertschöpfungskette ihrer Kunden, von der Entwicklung bis hin zur Visualisierung und Produktion. Von den branchenspezifischen Softwarelösungen SOLIDWORKS, SolidCAM und CAMWorks über spezielle Workstations für Anwender bis hin zu professionellem 3D-Druck von HP Inc. und Desktop Metal Inc. sowie maßgeschneiderten Serviceleistungen und Seminaren setzt Solidpro, mit insgesamt 12 Standorten deutschlandweit, alles daran, Mehrwerte für Kunden und Partner zu erzielen. Als erfolgreiches Mittelstandsunternehmen profitiert Solidpro einerseits von der Flexibilität eines Mittelständlers, andererseits ist sie als Unternehmen der Bechtle Gruppe mit einem starken Konzern im Hintergrund ausgestattet. Mehr unter: solidpro.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Solidpro Informationssysteme GmbH
Benzstr. 15
89129 Langenau
Telefon: +49 (7345) 9617-0
Telefax: +49 (7345) 9717-99
http://www.solidpro.de

Ansprechpartner:
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (7345) 9617-0
Fax: +49 (7345) 9617-99
E-Mail: presse@solidpro.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.