Im Zuge der regelmäßig stattfindenden Webinare lädt Mindjet, ein Geschäftsbereich von Corel, Kunden und Interessenten ein, sich am 5. Dezember über die Wirkungsweise der neuen SmartRules von MindManager® 2019 für Windows zu informieren. Das einstündige, kostenlose Webinar findet um 11 Uhr statt und die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Die im Herbst auf den Markt gekommene Version der marktführenden Visualisierungssoftware MindManager, verfügt über zahlreiche neue Möglichkeiten, Informationen aufzubereiten, in Kontexte zu stellen und automatisiert zu visualisieren. Das MindManager Webinar in der kommenden Woche widmet sich in erster Linie den interaktiven Ansichten und beschreibt, wie die neu eingeführten SmartRules, basierend auf Vorgaben und Zielwerten, die Darstellung von Informationen in Maps automatisiert und somit interaktive Dashboards erstellt werden können.

Rainer Obesser, MindManager Experte und erfahrener Präsentator bei Mindjet, erläutert, wie sich mit der neuen SmartRules Funktion Änderungen so gestalten lassen, dass diese regelbasiert das Erscheinungsbild von Zweigen und deren Inhalte anpassen, erzeugen und gestalten. Werden die SmartRules zudem mit den Features der Smart Shapes kombiniert, lassen sich sogar interaktive Diagramme und Infografiken erstellen, die sich dynamisch aktualisieren. Wie sich darüber hinaus Inhalte aus externen Quellen (bspw. SharePoint oder Outlook) in Maps importieren und so gestalten lassen, dass auch diese eine automatische Formatierung übernehmen, wird von Rainer Obesser ebenfalls anhand eines Praxisbeispiels gezeigt.


Das SmartRules Webinar wendet sich an jede Art von MindManager Anwender, denn die Möglichkeiten, Einsatzszenarien und Vorteile der SmartRules sind für MindManager Enterprise User genauso interessant wie für private Anwendungen.

Webinar: Interaktive Ansichten in MindManager dank SmartRules

Datum: Mittwoch, 5. Dezember 2018

Zeit: 11.00 – 12.00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://bit.ly/2PEPjWe

 

 

Über Corel GmbH – Geschäftsbereich Mindjet

Das Mindjet Team entwickelt und vertreibt MindManager, die führende Software für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen. Im August 2016 wurde Mindjet MindManager von Corel übernommen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Corel GmbH – Geschäftsbereich Mindjet
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
Telefon: +49 (6023) 9645-0
Telefax: +49 (6023) 9645-19
http://www.mindjet.de

Ansprechpartner:
Alexandra Schmidt
PR Manager
Telefon: +49 (89) 606692-22
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.