Hitze, Flüssigkeiten oder auch Chemikalien können Industrieböden in der Lebensmittelbranche erheblich zusetzen. Das Unternehmen Remmers hält speziell für diese Einsatzzwecke verschiedene Varianten ihrer Crete-Bodenbeschichtungssysteme vor.

Auch die mit der Verarbeitung von beispielsweise Fisch, Fleisch oder Säften verbundenen erhöhten Hygieneanforderungen lassen sich mit den Systemen meistern. Denn die Crete-Systeme können je nach verwendeten Komponenten an unterschiedliche Ansprüche angepasst werden. Je nach verwendetem Beschichtungssystem sind sie temperaturbeständig bis 120 °C und lassen sich in verschiedenen Rutschfestigkeitsklassen herstellen. Sie verfügen über eine gute, ggf. sehr gute mechanische Belastbarkeit und chemische Beständigkeit. Eine gute Trittsicherheit auch in Nassbereichen komplettiert die Liste der herausragenden Produkteigenschaften.

Das System Crete besteht aus einer wässrigen Polyolemulsion und einem Polyurethan-Bindemittel, das mit unterschiedlichen Füllstoffkomponenten gemischt wird. Dabei bildet Crete TF 60 die Grundierung für alle Systeme und wird bei Bedarf auch als Versiegelung eingesetzt. Hinzu kommen in den unterschiedlichen Systemen weitere Fließbeschichtungen, Einstreu- und Mörtelbeläge.


Mit seinen Crete-Systemen bietet Remmers der Lebensmittelindustrie passgenaue Lösungen, die Aspekte von Sicherheit, Hygiene und schneller Verarbeitung vereinen. Dadurch lassen sich lange sanierungsbedingte Standzeiten im laufenden Betrieb vermeiden. Bei allen komplexen Sanierungsfragen erhalten Planer, Bauherren und Verarbeiter Unterstützung durch die Experten der Remmers-Fachplanung. Weitere Informationen sind unter www.remmers.com zu finden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Remmers GmbH
Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
Telefon: +49 (5432) 830
Telefax: +49 (5432) 3985
https://www.remmers.com

Ansprechpartner:
Marlene Wilzek
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-223
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: mwilzek@remmers.de
Christian Behrens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-858
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: cbehrens@remmers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.