Solar Ideen – Denkmalschutz – Solar Fassaden

Gebäudeintegrierte Photovoltaik – kurz auch BiPV (von englisch Building-integrated Photovoltaic) genannt, steht für die Integration von Photovoltaikmodulen im und an das Gebäude und in die Gebäudehülle, wobei umweltfreundliche Energiegewinnung (Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie), sondern auch weitere Funktionen gewünscht werden.

BiPV als eine architektonische, bauphysikalische und konstruktive Einbindung von PV-Elementen in die Gebäudehülle oder als Solarfassade mit den typischen Eigenschaften des PV-Moduls können zur Stromversorgung mit Eigenstrom des Gebäudes einen erheblichen Beitrag leisten.


Wichtig sind die entsprechenden Zulassungen gerade im Hinblick auf Überkopfverglasung. Semitransparente Elemente halten die Sonne ab und lassen trotzdem wichtiges Licht durch die Glas/Glaselemente.
Zusätzlich nutzt man Solar als Witterungsschutz, Wärmedämmung und zur Abschattung.

Sichtschutz Schalldämmung und architektonische Einbindung ergänzen die Solararchitektonik und BiPV Technik.

iKratos aus der Metropolregion Nürnberg hat dabei schon viele Vorhaben umgesetzt – auch im Denkmalschutz – tägliche Infos mit Ausstellung 9-16 Uhr. Tel 09192 992800 Mehr

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: kontakt@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.