Eine Jury renommierter internationaler Experten hat sich für die Auszeichnung der ODP Workbench und von ODP S3 entschieden, weil der damit mögliche Entwicklungsprozess sich von den bisherigen Ansätzen grundlegend abhebt, automatische Tests während der Entwicklung erlaubt, die Entwicklungszeiten und die Zeit bis zur Markteinführung reduziert und somit die Entwicklungskosten senkt. Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung im Berliner Titanic Chaussee Hotel nahm SemVox-Geschäftsführer Jochen Steigner den Spezialpreis der Jury aus den Händen der Jury-Vorsitzenden Ronee Chadowitz (BMW Group) entgegen.

Basierend auf ODP S3 können hybride (embedded und cloudbasiert mit nahtlosen Übergängen) Interaktions- und Assistenzsysteme entwickelt werden, die nicht nur Befehle empfangen und ausführen, sondern mitdenken. Dazu setzt ODP S3 die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz ein. Unsere intelligenten Assistenten verstehen den Kontext einer Situation, und unterstützt durch die durchgängige Verarbeitung des Nutzer-Inputs auf der Bedeutungsebene garantiert ODP S3 eine natürliche, intuitive und effiziente Interaktion. ODP S3 ermöglicht so die multimodale Steuerung aller On-Board-Funktionen im Auto mit dem höchsten Maß an Komfort und Sicherheit – intelligent, proaktiv und personalisiert.

Von der Spezifikation über die Dialogerstellung bis zum Roll-Out auf einer Zielplattform: ODP S3-Interaktionssysteme können in einer einheitlichen Entwicklungsumgebung realisiert werden. Dies erleichtert die Arbeit der Entwickler, macht die Anwendungen nochmals robuster und verkürzt die Time-To-Market erheblich. ODP S3 dient auch als Laufzeitumgebung für Dialogapplikationen. Für unterschiedliche Anwendungsfälle auf diversen Zielplattformen können einzelne "Dialog Bundles" auf der Zielplattform integriert werden. Dieser modulare Aufbau garantiert einen reibungslosen Austausch und ein effizientes Updaten von einzelnen Dialogapplikationen.


ÜBER DEN CAR HMI AWARD

Der Car HMI Award zeichnet internationale Branchenführer und Pioniere für ihre HMI-Konzepte aus und präsentiert ihre herausragenden Leistungen. Der Ausrichter des Awards, we.CONECT, spendet auch € 1.000 an eine Wohltätigkeitsorganisation seiner Wahl.

Über die paragon semvox GmbH

SemVox bietet innovative Lösungen und Technologien für Sprachsteuerung, mobile Anwendungen und proaktive Assistenz in Dialogsystemen auf Basis der neuesten KI-Technologien.

SemVox wurde 2008 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, mit Hilfe einfacher und intelligenter Bedienkonzepte Informationen intuitiv erlebbar und nutzbar zu machen. Egal ob Spracheingabe, Gestensteuerung, Steuerung über Touchscreen oder eine Kombination von verschiedenen Eingabemöglichkeiten – die SemVox-Technologie gibt Benutzern die Freiheit, in jeder Situation eine optimale Bedienform zu wählen.

Auf Basis von ODP S3 (Ontologie-basierte Dialog Plattform) entwickelt SemVox interaktive, multimodale und intelligente Lösungen für die Branchen Automotive, Robotik, Smart Homes und Home Entertainment, Industrie (4.0), Medizintechnik und mobile Anwendungen, die nicht nur die üblichen Möglichkeiten einer dialogbasierten Sprachsteuerung aufweisen, sondern weit darüber hinaus gehende proaktive Assistenzfunktionen erfüllen können.

Mit ODP S3 können Integratoren sogar selbstständig eigene intelligente Sprachdialogsysteme der nächsten Generation entwickeln und in ihre Systeme einbinden. Lösungen und Technologien von SemVox sind sowohl direkt auf Geräten ("embedded") als auch im Intranet beziehungsweise in der Cloud plattformunabhängig integrierbar.

Mit über 100 Personenjahren Erfahrung unterstützt SemVox seine Kunden auch bei der Konzeption und Entwicklung von eigenen Sprachlösungen und bei der Umsetzung von Ideen zu Innovationen.

SemVox ist offizieller und deutschlandweit einziger Nuance Master Distributor.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

paragon semvox GmbH
Mainzer Straße 120
66121 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 99191980
Telefax: +49 (681) 99191989
http://www.semvox.de

Ansprechpartner:
Michael Bruss
Head of Marketing Communications
Telefon: +49 (30) 23895 1620
E-Mail: bruss@semvox.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.