In dieser Woche drehte sich bei der DS Deutsche Systemhaus GmbH alles um die anstehende Wahl des Sozial- und Familienbeauftragten (m/w) 2017 – kurz SoFa-Beauftragter genannt.

Nicht umsonst belegte das Unternehmen im Dezember letzten Jahres den zweiten Platz im Wettbewerb „Familienfreundliches Unternehmen 2016 im Landkreis Schwandorf“ in der Kategorie bis 50 MitarbeiterInnen. Der firmeneigene Anspruch jedoch ist, die damit verbundenen Standards stets zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Im Gegenzug verspricht diese Position dem würdigen Kandidaten eine hervorragende Chance sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln, an neuen Aufgaben zu wachsen und sich aktiv in der Unternehmenspolitik zu engagieren.


Dem/Der neugewählten SoFa-Beauftragten obliegen folgende Aufgaben:

• Ansprechpartner für alle Mitarbeiter sein, Anregungen und Beschwerden entgegennehmen, und falls diese berechtigt erscheinen, beim Arbeitgeber vortragen und auf ihre Erledigung hinwirken;
• Maßnahmen, die der Firma und den Mitarbeitern dienen, anregen;
• Sich für die Durchführung der Vorschriften über den Arbeitsschutz, die Unfallverhütung und die Gesundheitsförderung im Betrieb einsetzen;
• Auf frauen- und familienfreundliche Arbeitsbedingungen hinwirken;
• Organisation und Durchführung von betrieblichen und außerbetrieblichen sozialen Aktivitäten, wie z.B. dem jährlichen Kinder-Mitbring-Tag etc.

Der Wahlprozess erfolgt in drei Schritten. Zunächst gibt es eine Nominierungsrunde in der jeder (anonym) den persönlichen Wunschkandidaten nennen kann. Die drei Mitarbeiter mit den meisten Nominierungen werden zur Wahl aufgestellt – nach vorheriger Absprache, ob diese überhaupt gewillt sind die Position des SoFa-Beauftragten einzunehmen.

Stehen die Kandidaten endgültig fest, darf gewählt werden. Dazu werden kleine Wahlkärtchen verteilt und wieder die Stimmzettelbox bereitgestellt.

Die Wahl des Sozial- und Familienbeauftragten findet in der Woche vom 02.05. – 05.05.2017 statt.

Über die DS Deutsche Systemhaus GmbH

1995 als klassisches IT Systemhaus gegründet, ist die DS Deutsche Systemhaus GmbH der kompetente Partner der IT im Mittelstand. Heute unterstützt die DS ihre bundesweiten Kunden mit Infrastrukturlösungen und Rechenzentrumsleistungen.
Für die täglich zu lösenden Aufgaben – vom IT Konzept bis zur Realisierung, Rollout und Wartung – bietet und entwickelt das Unternehmen ständig flexible Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DS Deutsche Systemhaus GmbH
Gabelsbergerstr. 1
92421 Schwandorf
Telefon: +49 (9431) 7173-130
Telefax: +49 (9431) 7173-199
http://www.deutsche-systemhaus.de/

Ansprechpartner:
Inez Paulus
Manager Marketing
Telefon: +49 (9431) 7173131
Fax: +49 (9431) 7173193
E-Mail: inez.paulus@d-s.group
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.