Die Zeitschrift Inc. gab heute bekannt, dass DataArt in die jährliche Inc. 5000-Liste aufgenommen wurde, der renommiertesten Rangliste der am schnellsten wachsenden Privatunternehmen des Landes. Die Liste bietet einen einzigartigen Blick auf die erfolgreichsten Unternehmen im dynamischsten Segment der amerikanischen Wirtschaft – den unabhängigen Kleinunternehmen. Intuit, Zappos, Under Armour, Microsoft, Patagonia und viele andere bekannte Namen wurden erstmals auf nationaler Ebene in die Inc. 5000.

Alexei Miller, Geschäftsführer von DataArt, sagt dazu:

"Es ist eine Ehre, in die diesjährige Inc.5000-Liste aufgenommen zu werden, und wir fühlen uns geehrt, neben anderen großartigen Unternehmen zu stehen, die in diesen unsicheren Zeiten weiter wachsen. Es ist ein Klischee zu sagen, dass es einfacher ist, schnell zu wachsen, wenn das Unternehmen klein ist. Es hat sich herausgestellt, dass der Grund für unser schnelles Wachstum in all den Jahren nicht die Größe war. Jetzt, wo wir mehr als 5.000 Mitarbeiter haben, sind wir dank eines unglaublichen Teams und einer einzigartigen, auf den Menschen ausgerichteten Unternehmenskultur, die nicht nur propagiert, sondern auch gelebt wird, weiterhin erfolgreich."

Die Unternehmen auf der Liste der Inc. 2021 sind nicht nur in ihren Märkten sehr wettbewerbsfähig. 5000 waren in ihren Märkten sehr wettbewerbsfähig, sondern die diesjährige Liste erwies sich angesichts der beispiellosen Herausforderungen des Jahres 2020 auch als besonders widerstandsfähig und flexibel. Unter den 5.000 Unternehmen stieg die durchschnittliche dreijährige Wachstumsrate auf 543 Prozent, und der durchschnittliche Umsatz erreichte 11,1 Millionen US-Dollar. Insgesamt haben diese Unternehmen in den letzten drei Jahren mehr als 610.000 Arbeitsplätze geschaffen.

Die vollständigen Ergebnisse der Inc. 5000, einschließlich Unternehmensprofilen und einer interaktiven Datenbank, die nach Branche, Region und anderen Kriterien sortiert werden kann, finden Sie unter www.inc.com/inc5000.

"Die 2021 Inc. 5000-Liste fühlt sich an wie eine der wichtigsten Listen von Unternehmen, die jemals zusammengestellt wurden", sagt Scott Omelianuk, Chefredakteur von Inc. "In jedem Jahr eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Amerika aufzubauen, ist eine bemerkenswerte Leistung. Ein solches Unternehmen in der Krise, die wir erlebt haben, aufzubauen, ist einfach nur erstaunlich. Eine solche Leistung ist das Ergebnis harter Arbeit, kluger Entscheidungen, großartiger Führungsqualitäten und der Hilfe einer ganzen Reihe von Menschen.

DataArt rangiert dieses Jahr auf Platz 3.906 mit einer Wachstumsrate von 80 Prozent auf der 2021 Inc. 5000-Liste.

Mehr über Inc. und die Inc. 5000

Methodik

Die Unternehmen auf der Liste 2021 der Inc. 5000 werden nach dem prozentualen Umsatzwachstum von 2017 bis 2020 eingestuft. Um sich zu qualifizieren, müssen die Unternehmen bis zum 31. März 2017 gegründet worden sein und Einnahmen erwirtschaften. Sie müssen am 31. Dezember 2020 in den USA ansässig, in Privatbesitz, gewinnorientiert und unabhängig sein – keine Tochtergesellschaften oder Abteilungen anderer Unternehmen. (Einige Unternehmen auf der Liste können seither an die Börse gegangen sein oder übernommen worden sein.) Der Mindestumsatz für 2017 beträgt 100.000 US-Dollar, der Mindestumsatz für 2020 liegt bei 2 Millionen US-Dollar. Wie immer behält sich Inc. das Recht vor, Bewerber aus subjektiven Gründen abzulehnen. Die Wachstumsraten, die zur Ermittlung der Unternehmensranglisten verwendet wurden, wurden auf drei Dezimalstellen berechnet. In diesem Jahr gab es ein Unentschieden auf der Inc. 5000.  Die Unternehmen auf der Inc. 500 werden in der September-Ausgabe von Inc. vorgestellt. Sie repräsentieren die Spitzengruppe der Inc. 5000, die unter http://www.inc.com/inc5000 zu finden ist.

Über Inc. Medien

Die weltweit vertrauenswürdigste Marke für Wirtschaftsmedien, Inc., bietet Unternehmern das Wissen, die Werkzeuge, die Verbindungen und die Gemeinschaft, um großartige Unternehmen aufzubauen. Die preisgekrönten Multiplattform-Inhalte erreichen jeden Monat mehr als 50 Millionen Menschen über eine Vielzahl von Kanälen wie Websites, Newsletter, soziale Medien, Podcasts und Printmedien. Die prestigeträchtige Inc. 5000-Liste, die seit 1982 jedes Jahr erstellt wird, analysiert Unternehmensdaten, um die am schnellsten wachsenden Unternehmen in Privatbesitz in den Vereinigten Staaten zu ermitteln. Die weltweite Anerkennung, die mit der Aufnahme in die Liste der 5000 einhergeht, gibt den Gründern der besten Unternehmen die Möglichkeit, sich mit einer exklusiven Gemeinschaft von Gleichgesinnten auszutauschen, und verschafft ihnen die Glaubwürdigkeit, die ihnen hilft, den Umsatz zu steigern und Talente zu rekrutieren. Die zugehörige Inc. 5000 Vision Conference ist Teil eines hochgelobten Portfolios von maßgeschneiderten Veranstaltungen, die von Inc. Weitere Informationen finden Sie unter www.inc.com.

Über die DataArt GmbH

DataArt ist ein globales Software-Engineering-Unternehmen, das einen einzigartig menschlichen Ansatz zur Problemlösung verfolgt. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung, Teams von hochqualifizierten Ingenieuren auf der ganzen Welt und fundierten Branchenkenntnissen liefern wir qualitativ hochwertige Lösungen, auf die sich unsere Kunden verlassen können, und lebenslange Partnerschaften, an die sie glauben.

www.dataart.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DataArt GmbH
Barer Str. 1
80333 München
Telefon: +49 89 74539931
http://dataart.com

Ansprechpartner:
PR & Comms Anni Tabagua
E-Mail: anni.tabagua@dataart.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel