Solvium Capital eilt in diesem Jahr von einem Erfolg zum nächsten. Erstmalig in der Unternehmensgeschichte hat es das Unternehmen geschafft, 100 Millionen Euro Investitionskapital in nur 8 Monaten einzuwerben. Der Plan für das gesamte Jahr 2021 sah eine moderate Steigerung der Platzierung von 65 Millionen im Vorjahr auf 75 Millionen Euro vor. Die nächste Rekordmarke ist damit programmiert, denn auch in den restlichen vier Monaten wird weiter platziert.

Geschäftsführer Marc Schumann: “Gerade erst vor 2 Monaten haben wir in einem einzigen Monat die Rekordsumme von 30 Millionen Euro in Logistikausrüstung investiert. Das war pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum des Unternehmens der mit Abstand beste Monat der Unternehmensgeschichte. Die Investitionsobjekte Güterwagen, Wechselkoffer und Standardcontainer wurden für verschiedene Gesellschaften angeschafft, die von privaten und institutionellen Kunden mit Kapital ausgestattet wurden.“

Aktuell hat Solvium Capital sowohl Angebote für privat Anleger als auch für professionelle Investoren: Eine Vermögensanlage in Form einer Namensschuldverschreibung, einen Alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger sowie eine SICAV für Pensionsfonds und Family Offices. Alleine für die erste Tranche des jüngsten Produkts, die SICAV, zeichnete ein Schweizer Institutioneller Investor im Juni 20 Millionen Euro.

„Das mit diesem Erfolg verbundene Vertrauen macht uns stolz und spornt uns an, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Wir möchten uns besonders bei den vielen Vertriebspartnern und Anlegern bedanken, die Solvium seit Jahren ihr Vertrauen schenken und unsere Produkte regelmäßig empfehlen bzw. zeichnen“, so Co-Geschäftsführer André Wreth. „Und auch unsere professionellen Partner für die Strukturierung und rechtsichere Gestaltung unserer Angebote haben Anteil an dem Erfolg.“

Kumuliert haben Anleger Solvium Capital bisher über 400 Millionen Euro für Investitionen in Güterwagen, Container und Wechselkoffer anvertraut. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen bereits mehr als 200 Millionen Euro an Mieten, Zinsen und Rückzahlungen abgeschlossener Investments an Anleger geleistet. www.solvium-capital.de

Wichtige Hinweise

Diese Pressemitteilung gilt als Marketingmitteilung und dient ausschließlich Informationszwecken. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellt weder eine Anlageberatung noch eine Anlageempfehlung/Finanzanalyse noch ein Angebot zum Erwerb eines Anlageprodukts dar. Eine Anlageentscheidung muss immer auf der Prüfung des Verkaufsprospekts des jeweiligen Produkts beruhen. Die vollständigen Angaben zum jeweiligen Produkt, einschließlich der Darstellung der jeweiligen wesentlichen Risiken, sind einzig dem jeweiligen Verkaufsprospekt zu entnehmen. In der der Vergangenheit erzielte Erträge bzw. Renditen und Prognosen sind keine Garantie und kein Indikator für zukünftige Gewinne bzw. Auszahlungen.

Hinsichtlich der Vermögensanlage „Logistik Opportunitäten Nr. 3“ ist zusätzlich zu beachten:

Der Erwerb der Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Der Verkaufsprospekt dieser Vermögensanlage, einschließlich der Anlagebedingungen, des Gesellschaftsvertrages und des Treuhandvertrages, sowie das Vermögens-Informationsblatt sind auf der Internetseite www.solvium-capital.de kostenlos in deutscher Sprache zum Download verfügbar.

Hinsichtlich des geschlossenen Publikums- AIF „Solvium Logistic Fund One GmbH & Co. geschlossene InvKG“ ist zusätzlich zu beachten:

Der Erwerb des AIF ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Der Verkaufsprospekt dieses AIF, einschließlich der Anlagebedingungen, des Gesellschaftsvertrages und des Treuhandvertrages, sowie die wesentlichen Anlegerinformationen dieses AIF sind auf der Internetseite www.solvium-capital.de kostenlos in deutscher Sprache zum Download verfügbar.

Über die Solvium Capital GmbH

Die Solvium Capital Gruppe ist Anbieter und Manager solider und innovativer Investments für Privatanleger und professionelle Investoren im Logistikbereich und ist ein in diesem Bereich international aufgestellter und agierender Asset-Manager. Der Schwerpunkt liegt dabei auf lukrativen Ausrüstungsgegenständen wie Wechselkoffern, Standardcontainern, Standard-Tankcontainern und Eisenbahnwagen, die im internationalen Warenverkehr auf Schiene, Straße und den Weltmeeren eingesetzt werden. Solvium setzt bei den Anlageprodukten den Fokus auf Sachwertinvestments mit kurzer und mittlerer Laufzeit unter der Maxime der Risikominimierung. Damit bietet das Unternehmen Investoren die Möglichkeit, am stetig wachsenden Logistik- und Transportmarkt zu partizipieren.

Solvium verfügt seit der Unternehmensgründung im Jahr 2011 über einen makellosen Track Record. Das Unternehmen betreut in Deutschland über 16.000 geschlossene Verträge und hat bislang mehr als 400 Millionen Euro Anlegerkapital investiert. Alle Miet-, Zins- und Rückzahlungen, mittlerweile mehr als 200 Mio. Euro, wurden planmäßig und pünktlich geleistet. Aktuell hat die Unternehmensgruppe mehr als 300 Mio. Euro Assets under management. Das Unternehmen wird geleitet von den Geschäftsführern Marc Schumann und André Wreth. Jürgen Kestler und André Wreth sind Geschäftsführer der Solvium Capital Vertriebs GmbH.

Zur Unternehmensgruppe gehören der Containermanager Noble Container Leasing Ltd. mit Standorten u.a. in Hongkong, Singapur und Seoul und die Axis Intermodal Deutschland GmbH, das größte Vermietunternehmen für Wechselkoffer in Europa.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Solvium Capital GmbH
Englische Planke 2
20459 Hamburg
Telefon: +49 (40) 527347975
Telefax: +49 (40) 527347922
http://www.solvium-capital.de

Ansprechpartner:
Jürgen Braatz
Pressesprecher
Telefon: +49 (40) 3199278-11
Fax: +49 (40) 3199278-19
E-Mail: j.braatz@ratingwissen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel