babymarkt.de, Europas größter Online Shop für Baby- und Kinderartikel bietet Shopkunden mithilfe der Guided Selling Software von epoq internet services, Anbieter von KI-gestützter Personalisierungssoftware für den E-Commerce, eine fachkundige Beratung rund um Kinderwagen. Der Einsatz des digitalen Produktberaters soll Kunden die Produktauswahl aus den über 100.000 Artikeln des Sortiments erleichtern und sie in wenigen Schritten zu ihrem Wunschkinderwagen leiten.

Dank gezielter Beratung wird die richtige Produktauswahl zum Kinderspiel

Komplexe Produkte wie z. B. Kinderwagen online zu bestellen ist für (werdende) Eltern oft gar nicht so einfach. Insbesondere dann, wenn sie nicht im Detail mit der Funktionalität des Produkts vertraut sind und eine große Auswahl angeboten wird. babymarkt.de hat dieses Problem erkannt und bietet Kunden mithilfe der Guided Selling Software von epoq einen digitalen Produktberater zum Thema Kinderwagen an. „Die kompetente Beratung ist für uns auch online ein wichtiger Punkt. So versorgen wir unsere Kunden in unserem Ratgeber, unseren Themenwelten sowie unseren Social-Media-Kanälen mit allen wichtigen Infos rund um die Themen Schwangerschaft, Baby und Kind. Darüber hinaus möchten wir unsere Kunden bei der Auswahl der perfekten Erstausstattung wie z. B. Kinderwagen unterstützen. Mit dem Kinderwagenberater bieten wir fachkundige Beratung, damit das Abenteuer Baby zum entspannten Shoppingerlebnis für Eltern und Familien wird“, so Martina Dörges, Leitung Online Sales von babymarkt.de. Dabei werden im Rahmen der digitalen Beratung gezielt Fragen gestellt, die einfach zu beantworten sind, um den Bedarf des Kunden zu ermitteln. Mithilfe von Bildern und Grafiken sowie Info-Icons, die einzelne Begriffe genauer erklären, werden Shopkunden Schritt für Schritt zu einer Auswahl passender Artikel geführt. Der Online-Produktberater baut dabei Unsicherheiten auf Kundenseite ab und vermittelt ein sicheres Gefühl, was letztendlich zur richtigen Kaufentscheidung führen und Retouren vermeiden soll.

Der Clou liegt in der Ergebnisliste

Der Online-Produktberater ermittelt, wie der Fachverkäufer im stationären Handel, den Bedarf des Kunden und gleicht die Funktionalität der Produkte mit dessen Präferenzen ab. Hat ein Kunde alle Fragen beantwortet, erhält er eine Liste mit zu seinem Bedarf passenden Artikeln. Die Produkte der Ergebnisliste werden dabei anhand der Daten (auf Basis der Klicks auf die visuellen Filter) ermittelt und ausgespielt. Dabei sieht der Online Shopper genau, welche Produkte die gewünschten Merkmale umfassen. Um die Produktauswahl noch weiter zu erleichtern, wird die Ergebnisliste zusätzlich auf die Präferenzen der Shopkunden abgestimmt. Hierfür wird das gesamte Klick- und Kaufverhalten aller Shopkunden für die Ausspielung berücksichtigt und die Artikel mit der größten Relevanz werden zuerst angezeigt. Somit können Kunden auf dem Weg zu ihrem Wunschkinderwagen gezielt unterstützt werden. „Die Relevanz der Produkte ist entscheidend für eine erfolgreiche Produktauswahl. Indem der digitale Berater dem Kunden zu seinem Bedarf passende und relevante Produkte anzeigt, wird eine gezielte Beratung, ähnlich wie Kunden sie von einem guten Fachverkäufer kennen und schätzen, ermöglicht“, so Thorsten Mühling, CEO von epoq. Die Ergebnisliste kann anschließend außerdem durch Filter noch weiter eingegrenzt oder anhand verschiedener Kriterien sortiert werden.

Mehr Infos zum Kinderwagenberater von babymarkt.de als Beispiel für Guided Selling im Einsatz gibt es auch im Blogartikel Wie babymarkt.de Kunden mit dem Kinderwagenberater bei der Produktauswahl unterstützt.

Über babymarkt.de

Die babymarkt.de GmbH (www.babymarkt.de) mit Hauptsitz in Bochum ist Europas größter Online-Shop für Baby- und Kinderartikel. Das digitale Unternehmen ist national und international stark auf Wachstumskurs. babymarkt.de ist neben Deutschland in insgesamt 13 Ländern in Europa sowie in China vertreten. Zudem betreibt das Unternehmen sechs Filialen in Deutschland. Mit über 480 Mitarbeitern erzielt das Unternehmen im Durchschnitt ein Wachstum von 30 % im Jahr. babymarkt.de wurde bereits zum sechsten Mal in Folge als bester Online-Shop in der Kategorie „Baby- und Kleinkindausstattung“ ausgezeichnet und ist laut dem Technik-Portal CHIP einer der „Leading Shops 2021“. (Pressekontakt: Wiebke Mönning, E-Mail: presse@babymarkt.de, Telefon: +49 (0) 234 54573 259)

Über die epoq internet services GmbH

Die epoq internet services GmbH ermöglicht Händlern und Herstellern mit einer KI-gestützten "1:1 Personalisation Experience Platform" die Optimierung verschiedenster Touchpoints ihres digitalen Handels und eine 1:1-Kundenkommunikation entlang der gesamten Customer Journey. Diese ermöglicht kundenindividuelle Orientierung, Beratung und Inspiration im Online Shop und führt zu einer Verbindung mit den Onlinekunden. Daraus resultieren Shoppingerlebnisse und eine nachhaltige Steigerung der Conversion Rate. Die aktuellste Innovation, ein hyperpersonalisierter Shoppingbereich, bietet Kunden zusätzlich Unterhaltung in ihrer, mit relevantem Content verknüpften, individuellen Produkt- und Markenwelt. Sie führt zu einer gesteigerten Wiederkaufrate und bringt Online Shopping auf ein neues Level.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

epoq internet services GmbH
Willy-Brandt-Straße 3
76275 Ettlingen
Telefon: +49 (7243) 2001-0
Telefax: +49 (7243) 2001-199
http://www.epoq.de

Ansprechpartner:
Head of Marketing Daniela Ilincic
epoq internet services GmbH
Telefon: +49 (7243) 2001-300
E-Mail: presse@epoq.de
Head of Newsroom Alexander Becker
Agentur Frau Wenk +++ GmbH
Telefon: +49 (40) 32904738-26
E-Mail: alexander.becker@frauwenk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel