Aegon Asset Management hat Nicole Grootveld-Sandig zum neuen Chief Technology Officer berufen. In ihrer Funktion berichtet Grootveld-Sandig an den Global Chief Administration Officer von Aegon AM, Sander Maatman und ist für die Definition und Umsetzung der Pläne zur Unternehmensarchitektur und der strategischen Roadmaps sowie für die Überwachung der Governance-Aktivitäten im Zusammenhang mit der Entwicklung und Implementierung von Technologien und der Informationssicherheit verantwortlich.

Grootveld-Sandig verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzen, Betriebsabläufe und Informationstechnologie. Sie kommt von MN NV, Vermogensbeheer, zu Aegon AM, wo sie als Director Investment Management Services (Chief Operations Officer) für das in den Niederlanden ansässige Spezialunternehmen für Pensionsmanagement tätig war.  Bei MN war sie für die strategische Steuerung des Shared Service Centers verantwortlich, das die Bereiche Investment Operations (einschließlich Asset Servicing, Datenmanagement, Reporting und Leistungsmessung) und funktionale IT abdeckt.

Vor ihrer Tätigkeit bei MN war Grootveld-Sandig als Chief Operating Officer Niederlande bei Cardano Risk Management beschäftigt, wo sie das Derivategeschäft, die funktionale und infrastrukturelle IT sowie den operativen Risikokontrollrahmen leitete.

Zuvor war sie in verschiedenen leitenden Positionen in der Finanzmarktabteilung von ABN Amro in den Niederlanden tätig, unter anderem als Executive Director (Markets NL und Asset Securitization Operations) und Global Head of Fixed Income & Treasury Product Control. Zudem arbeitete sie bei der ABN Amro Bank Canada und begann ihre Finanzkarriere bei der Royal Bank of Canada.

Maatman zu der Neueinstellung: „Nicole verfügt über einen großen Erfahrungsschatz im Finanzdienstleistungssektor mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung, insbesondere in den Bereichen Betrieb und IT. Dies wird sich als sehr wertvoll erweisen, da wir unser globales Vermögensverwaltungsgeschäft weiter ausbauen werden.“

Über Aegon Asset Management

Aegon Asset Management besteht aus aktiven globalen Investoren. Unsere 380 Anlageexperten verwalten und betreuen ein Vermögen von 381 Mrd. € / 447 Mrd. USD / 324 Mrd. £ (Stand: 31. März 2021) für einen weltweiten Kundenstamm bestehend aus Pensionsplänen, öffentlichen Fonds, Versicherungsgesellschaften, Banken, Vermögensverwaltern, Family Offices und Stiftungen.

Wir organisieren unsere Anlagekapazitäten rund um vier zielgerichtete Anlageplattformen, auf denen wir über umfangreiche Expertise in den einzelnen Anlageklassen verfügen: Fixed Income, Real Assets, Equities und Multi-Asset & Solutions. Jede Plattform umfasst engagierte Teams, die global organisiert sind und sich für die Maximierung ihrer Spezialgebiete einsetzen. Diese Plattformen werden von Teams unterstützt, die sich dem verantwortungsvollen Investieren und dem Multi-Management widmen.

Indem wir unsere Investmentteams global organisieren, arbeiten wir daran, unser Fachwissen und unsere Research-Ressourcen über regionale Grenzen hinweg nutzbar zu machen. Wir sind davon überzeugt, dass dies unser Performance-Potenzial steigert und zu besseren Anlageergebnissen für unsere Kunden beiträgt.

Über alle Plattformen hinweg teilen wir den Glauben an ein fundamentales, Research-getriebenes aktives Management, das durch ein effektives Risikomanagement und ein Bekenntnis zu verantwortungsvollem Investment untermauert wird. Unsere Investmentplattformen haben die Flexibilität, ihre Ressourcen und Prozesse so zu organisieren, dass sie am besten zu ihrem jeweiligen Schwerpunkt passen.

Wir sind ein globales Unternehmen: Unsere 1.200 Mitarbeiter sind in ganz Europa, Amerika und Asien tätig. Wir investieren global und betreuen unsere Kunden lokal.

Für weitere Informationen über Aegon Asset Management, siehe www.aegonam.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Aegon Asset Management
Neue Mainzer Straβe 66-68
60311 Franfurt am Main
Telefon: +49 (172) 9570847
http://www.aegonam.com

Ansprechpartner:
Adrian Cammidge
Global Head of Communication
Telefon: 44 (0)207 200 2510
E-Mail: adrian.cammidge@aegonam.com
Roisin Hynes
Senior Communications Manager
Telefon: +44 (207) 200-2549
E-Mail: roisin.hynes@aegonam.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel