Fachliche Abläufe in Unternehmen und Behörden machen es mitunter erforderlich, einzelne Seiten eines Dokuments auszublenden. Dies trifft besonders auf leere Seiten, aber auch auf solche, die persönliche oder anderweitig sensible Daten enthalten, zu.

Um einzelne Dokumentenseiten auszusteuern, greift man bei jadice auf das Prinzip der Filterung zurück. Dabei bleibt in allen Fällen das Originaldokument unverändert – es wird lediglich ein Filter auf dieses Dokument angewendet, der die Sichtbarkeit der Seiten für die Anzeige auf dem Client bestimmt.

Mit seinen Funktionen deckt das jadice web toolkit ein umfangreiches Szenario beim Ausblenden einzelner Dokumentenseiten ab:

  • Ein Dokument wird vollständig angezeigt.
  • Über ein Kontextmenü können einzelne Seiten ausgeblendet werden.
  • Über eine Funktion kann zwischen dem gefilterten und dem Originaldokument gewechselt werden.
  • Wahlweise kann das gefilterte oder das Originaldokument gedruckt werden.
  • Die Filtereinstellung kann gespeichert werden.
  • Beim nächsten Öffnen des Dokuments wird der Filter geladen und auf das Dokument angewendet.

Die unterschiedlichen Varianten der ausgeblendeten Dokumentenseiten werden in den folgenden Showcases gezeigt:

  1. Synchrone Ansicht: Thumbnail-Ansicht und Haupt-PageView zeigen dasselbe, gefilterte Dokument an
  2. Thumbnail-Ansicht zeigt das gefilterte Dokument an; Haupt-PageView zeigt alle Seiten
  3. Thumbnail-Ansicht zeigt alle Seiten (ggf. mit grauem Overlay über ausgeblendete Seiten), Haupt-PageView zeigt nur das gefilterte Dokument an

Genauere Informationen zum Ausblenden von Dokumentenseiten gibt es hier >

Sie haben Fragen zum Konzept des FilteredDocument und möchten es in Ihrer Dokumentenverarbeitung anwenden? Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Über die levigo holding gmbh

Die levigo solutions gmbh bietet mit der jadice Produktfamilie integrationsfreundliche und flexible Java-Komponenten für das DMS-Umfeld, die die gleichartige Verarbeitung und Anzeige aller gängigen Archivierungsformate ermöglichen.

Ebenfalls realisiert die levigo solutions Kundenportale, Postkorblösungen, Rechercheclients und Datenmigrationsprozesse. Die jadice-Komponenten werden in 14 der 15 größten Versicherungskonzerne, beim zweitgrößten Bankdienstleister und in großen, öffentlichen Ministerien eingesetzt.

Die levigo solutions gmbh ist Teil der levigo Gruppe, die spezialisiert ist auf IT-Dienstleistungen und Software-Produkte für heterogene IT-Systeme. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Holzgerlingen beschäftigt derzeit über 70 Mitarbeiter, unterhält zahlreiche Partnerschaften und ist Partner der PDF Association sowie Mitglied im Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen.

www.levigo.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

levigo holding gmbh
Bebelsbergstraße 31
71088 Holzgerlingen
Telefon: +49 (7031) 4161-40
Telefax: +49 (7031) 4161-41
http://www.levigo.de

Ansprechpartner:
Jelkica Cirilovic
levigo solutions gmbh
Telefon: +49 (7031) 4161-236
Fax: +49 (7031) 4161-21
E-Mail: j.cirilovic@levigo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel