Die SLV Lighting Group ist mitten in der Transformation. In großen Schritten werden Internationalisierung, Digitalisierung und die nachhaltige Ausrichtung der gesamten Wertschöpfungskette vorangetrieben.

Verantwortlich für die Transformation des Unternehmens ist das Executive Board, dass seit kurzem ein neues Mitglied hat: Christian Bannert verantwortet als Chief Operations Officer (COO) das gesamte operative Geschäft der Gruppe. Er verstärkt das vierköpfige Team um CEO Eric Lachambre. 

Mit dem neuen COO holte die SLV Lighting Group einen hochqualifizierten Experten an Bord: Christian Bannert sammelte fast drei Jahrzehnte Management- und Führungserfahrung bei der Carl Zeiss AG an diversen internationalen Standorten und in diversen Rollen, u. a. als Vice President Operations und Member of the Management Board der Business Group Consumer Products und als Geschäftsführer der Carl Zeiss Sports Optics GmbH.


Mit seinem Wechsel zur SLV Lighting Group will der gebürtige Südbadener die Nachhaltigkeitsstrategie in der Supply-Chain weiter ausbauen:

„Als einer der international führenden Hersteller für zukunftssichere Lichtlösungen haben wir eine besondere Verantwortung. Meine Begeisterung für die Produkte der SLV Lighting Group wird auch getragen von der alle Bereiche einschließenden Unternehmensvision der Klimaneutralität.“

Die Marken Knightsbridge, Nordtronic, Novalux, UnexLED und SLV werden als eigenständige Business Units in der SLV Lighting Group geführt; 17 Unternehmen und Tochtergesellschaften gehören zur wachsenden Gruppe. Im Rahmen der zukunftsweisenden und konsequent nachhaltigen Strukturierung der Unternehmensgruppe wird ein Fokus auf der Nutzung von Synergien liegen. Die SLV Lighting Group setzt bei all ihren Produkten und Unternehmensprozessen auf eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie. Die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Ziele miteinander in Einklang zu bringen, ist eine große Herausforderung, der sich die SLV Lighting Group konsequent stellt. Das Unternehmen arbeitet unter Hochdruck daran, die gesamte SLV Lighting Group in ein vollständig digitales Licht-Unternehmen zu transformieren. Diese Transformation soll sich bald auch in einem neuen Namen widerspiegeln, kündigt die Geschäftsführung an. 

 

Über die SLV GmbH

Die SLV Lighting Group ist ein führendes Unternehmen der Beleuchtungsbranche mit Hauptsitz in Düsseldorf und rund 650 Mitarbeitenden in 17 Ländergesellschaften. Eric Lachambre steht als CEO an der Spitze der Gruppe und leitet mit dem Executive Board, dem Sven Schirmer (CFO), Jens Aertgeerts (CSO) und Christian Bannert (COO), angehören, das Unternehmen. Dank der innovativen Lichtlösungen und qualitativ hochwertigen Produkte wird das gewünschte Ambiente im Innen- und Außenbereich geschaffen. Die breite Produktpalette deckt dabei die unterschiedlichsten Bedürfnisse im privaten und gewerblichen Bereich ab.

Die fünf Hauptmarken, Knightsbridge, Nordtronic, Novalux, UnexLED und SLV, bringen jeweils etwas Einzigartiges in die SLV Lighting Group ein – von der einfach zu installierenden Leuchte bis hin zu hochwertigen, kundenspezifischen Lichtlösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SLV GmbH
Daimlerstraße 21-23
52531 Übach-Palenberg
Telefon: +49 (2451) 4833-0
Telefax: +49 (2451) 4833-289
http://www.slv.com

Ansprechpartner:
Anna-Maria Guth
Zuständige Agentur
Telefon: 02154-8885223
E-Mail: am.guth@c-g-w.net
Karolina Klingenberg
Pressekontakt
E-Mail: press@slv.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel