Nicht nur aufgrund der Pandemie, sondern auch, um eine größere Reichweite zu erzielen und das Schulungsangebot zu erweitern, bietet TEXA seit einiger Zeit Schulungskurse für Werkstattkunden auch online an. Die unter dem Namen EDU WEB laufenden Kurse finden jeweils am Vormittag für eine maximale Dauer von 4 Stunden statt, so dass eine bislang nur in Präsenz vorgenommene Tagesschulung auf zwei direkt aufeinanderfolgende Halbtagstermine aufgeteilt wird.

Dieses Konzept erfreut sich hervorragender Resonanz, so dass die derzeit feststehenden Termine bis zu den Sommerferien nahezu komplett ausgebucht sind. Angeboten werden 7 unterschiedliche Themen, beginnend mit der Basisschulung für Einsteiger in die TEXA Diagnose, die von Kunden aller Anwendungsbereiche PKW, LKW, BIKE, Land- und Baumaschinen sowie Marine genutzt werden können.


Darauf aufbauend liegt der Schwerpunkt in PKW und vor allem LKW-Kursen, einem Bereich, in dem in der Welt der Fahrzeugreparatur generell nur wenige, markenunabhängige Fortbildungen angeboten werden. Aufgrund der Begrenzung der Teilnehmerzahl von maximal 10 Personen ergibt sich trotz der „elektronischen Form“ des Dialogs ein reger Austausch zwischen Schulungsleiter und den Teilnehmern. Weiterhin wurde die technische Ausstattung im Schulungszentum bei TEXA in Obersulm so gewählt, dass die gleichen praktischen Inhalte wie in der Präsenzschulung vermittelt werden können.

Trotzdem wird man bei TEXA auch zukünftig nicht auf den persönlichen Kontakt verzichten und auf das hybride Modell von Präsenz- und Onlinekursen setzen und beide Angebote parallel fahren. Die große Beliebtheit, die die Onlinekurse in den ersten Monaten erfahren haben und die Aussagen der Teilnehmer, dass Anfahrt und Übernachten wegfallen und somit sehr viel Zeit gespart werden kann, senkt die Schwelle zur Anmeldung an einer TEXA Schulung mehr als deutlich ab und gibt die Gewissheit, dass diese Art der Weiterbildung auch zukünftig einen festen Platz im Schulungsprojekt TEXAEDU haben wird.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Texa Deutschland GmbH
In den Mühlwiesen, 5
74182 Obersulm
Telefon: +49 (7134) 9177-0
Telefax: +49 (7134) 9177-17
http://www.texadeutschland.com

Ansprechpartner:
Jan Blumenstock
Leiter Marketing
Telefon: +49 (7139) 9317-47
E-Mail: jan.blumenstock@texa.com
Werner Arpogaus
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7139) 9317-0
Fax: +49 (7139) 9317-17
E-Mail: warpogaus@texadeutschland.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel