Der neue VW Golf ist wieder mal eine Klasse für sich. Fehlt nur noch ein ebenbürtiges Rad dazu. So wie das eintragungsfreie BORBET LX18 der Kategorie „Classic“ mit seiner umfangreichen Farbvielfalt.

Ab sofort ist es in den Farbkombinationen „black glossy rim red“, „black matt“, „black matt rim yellow“, „black matt silver spoke rim“ und „grey glossy“ sein idealer Begleiter. Natürlich gleich in der passenden Größe 8,0×18 Zoll und Einpresstiefe 40.


Beim neuen Raddesign BORBET LX18 zeigen 10 filigrane Speichen wie vielfältig und langlebig die Farbveredelungsoptionen sein können. Der Felgenhorn umgreifende Ringdruck als Weiterentwicklung des Tampondrucks ermöglicht dabei selbst bei Niederquerschnittsreifen eine durchgängige Optik.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BORBET GmbH
Hauptstr. 5
59969 Hallenberg-Hesborn
Telefon: +49 (2984) 301-0
Telefax: +49 (2984) 301-110
http://www.borbet.de

Ansprechpartner:
Natalie Schmidt
Marketing
Telefon: +49 (2984) 301-134
Fax: +49 (2984) 3014260
E-Mail: Natalie.Schmidt@borbet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel