Die Photovoltaik hat in Deutschland eine stetig zunehmende Bedeutung bei der Energieerzeugung. Rund 10 % unseres Stromverbrauchs werden inzwischen durch die Kraft der Sonne abgedeckt. In manchen Bundesländern ist die Installation von Solaranlagen auf Neubauten bereits vorgeschrieben – ein starkes Signal für die zukünftige Nutzung Erneuerbarer Energien.

Für die Installation von Photovoltaikanlagen haben die Weicon Tools spezielle Werkzeuge entwickelt, die auf die Kabel in der Solartechnik abgestimmt sind – die Abisolierzange No. 7 Solar und den Entmanteler Mini-Solar Nr. 3.


Einfach und schnell – Abisolierzange No. 7 Solar

Die automatische Zange eignet sich für das Abisolieren der gängigen Rundkabel, die im Bereich der Solartechnik verwendet werden. Die No. 7 Solar ermöglicht die einfache und schnelle Abisolierung zwischen 1,5 und 6,0 mm2.

Die Zange verfügt über einen optischen Längenanschlag von 8 bis 24 mm und über eine mehrfach verstellbare Feineinstellung. Dadurch werden alle gängigen Rundkabel, die im Bereich der Solartechnik eingesetzt werden, problemlos und einfach entmantelt.

Das Werkzeug verfügt darüber hinaus über ein automatisches Abtastsystem, wodurch der Kabeldurchmesser ermittelt wird. Dadurch ist eine Beschädigung der inneren Leiter ausgeschlossen.

Die Zange bietet einen gut zugänglichen Seitenschneider, der bis zu einem Kabeldurchmesser von 3 mm genutzt werden kann und die Innenklingen-Sätze sind austauschbar.

Die Messer der No. 7 Solar wurden zusätzlich gehärtet, um mehrlagige gummierte Isolierungen, wie sie im Solarbereich genutzt werden, problemlos entfernen zu können.

Das Abisolierwerkzeug besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff, ist vollisoliert, ergonomisch geformt und liegt gut in der Hand. Die Zange ist sehr robust angelegt, hat eine massive Bauart, eine Länge von 170 mm und ein Gewicht von 217 Gramm.

Gut und griffig – Mini-Solar No. 3

Der Entmanteler Mini-Solar No. 3 ermöglicht ein schnelles und einfaches Abisolieren aller gängigen Solarkabel. Eine Einstellung der Schnitttiefe ist nicht erforderlich.

Zwei Arbeitsbereiche

Das Werkzeug verfügt über zwei Arbeitsbereiche, um die gummierten Ummantelungen der Solarkabel sauber abisolieren zu können. Zum einen eignet es sich für Kabel zwischen 1,5 und 2,5 mm2 und zum anderen für Kabel von 4 bis 6 mm2.

Der Mini-Solar No. 3 ist darüber hinaus für flexible Kabel, wie beispielsweise 3 x 0,75 mm2, 10 mm2 und 16 mm2 geeignet.

Das Spezialwerkzeug verfügt über einen leicht verstellbaren und herausnehmbaren Längenanschlag zwischen 6 und 28 Millimeter für noch präziseres Arbeiten.

Im Entmanteler ist ein gut zugänglicher Seitenschneider integriert, der für Massivleiter bis zu 4 mm2 genutzt werden kann.

Leicht und handlich

Das Werkzeug besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff, ist ergonomisch geformt und liegt gut in der Hand. Es ist 124 Millimeter lang, wiegt lediglich 57 Gramm und ermöglicht so ein ermüdungsfreies Arbeiten selbst über längere Zeiträume.

Made in Germany

Die No. 7 Solar und der Mini-Solar No. 3 wurden speziell auf die Bedürfnisse professioneller Anwender abgestimmt und finden sowohl im Handwerk als auch in der Industrie Verwendung. Die Werkzeuge eignen sich aber natürlich auch für den privaten Einsatz.

Die Weicon Tools werden vollständig in Deutschland entwickelt und hergestellt. Die Produktion der Abisolierzangen und Entmanteler aus robustem glasfaserverstärkten Polyamid liegt im westfälischen Ascheberg und der Stahl für die Messer kommt aus Solingen. Die Werkzeuge tragen das GS-Siegel des TÜV NORD und wurden unter Aspekten der Arbeitssicherheit geprüft.

Über die WEICON GmbH & Co. KG

Seit 1947 stellt die WEICON GmbH & Co. KG Spezialprodukte für die Industrie her. Zum Produktprogramm des Unternehmens zählen Spezialkleb- und Dichtstoffe, technische Sprays sowie Hochleistungsmontagepasten und Fette für alle Bereiche der Industrie – von der Produktion, Reparatur, Wartung bis hin zur Instandhaltung. Ein weiteres Aktivitätsfeld von WEICON ist die Entwicklung und der Vertrieb von Abisolierwerkzeugen.
Der Hauptsitz des Unternehmens liegt im westfälischen Münster. Darüber hinaus unterhält WEICON Niederlassungen in Dubai, Kanada, der Türkei, Rumänien, Südafrika, Singapur, der Tschechischen Republik, Spanien und in Italien und wird durch Partner in mehr als 120 Ländern weltweit repräsentiert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WEICON GmbH & Co. KG
Königsberger Str. 255
48157 Münster
Telefon: +49 (251) 9322-0
Telefax: +49 (251) 9322-244
http://www.weicon.de

Ansprechpartner:
Thorsten Krimphove
Pressesprecher
Telefon: +49 (251) 9322-294
Fax: +49 (251) 9322-256
E-Mail: t.krimphove@weicon.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel