.
Seit Ende letzten Jahres hat sich MVI PROPLANT Nord, ansässig in Wolfsburg, im zentralen Trendfeld Elektromobilität auf ein Nischengebiet spezialisiert: Den Aufbau von Ladestationen.

Die Absatzahlen von Elektrofahrzeugen nehmen stetig zu und wer aktuell vor dem Kauf eines Neuwagens steht, wird in Erwägung ziehen, in die Elektromobilität zu investieren. Die Rahmenbedingungen dazu sind äußerst attraktiv. Sowohl für den Kauf als auch für die privaten Ladestationen bietet der Bund finanzielle Förderungen an.


Doch während der Markt E-Mobility floriert gibt es noch großen Bedarf an einer flächendeckenden Versorgung der Ladeinfrastruktur im öffentlichen und privaten Raum. Diese Nische hat MVI PROPLANT Nord für sich genutzt und sich mit einem Team aus dem Bereich Industrial Services auf die neuesten Ladetechniken und den Ausbau von Ladestationen spezialisiert.

Mit der Verzahnung unterschiedlicher Kompetenzfelder bietet das mittelständische Unternehmen ganzheitliche Lösungen für die Planung und Umsetzung im Aufbau von Ladesäulen. Dies beinhaltet die umfassende Beratung, darunter auch „Home Checks“, d.h. welche Ladelösungen vor Ort technisch umsetzbar sind und welche Art von Wallbox sich eignet. Beantragungen beim Netzanbieter, die gesamte Elektro- Planung, Installation, Inbetriebnahme und Wartung verschiedener Ladesäulen-Typen sowie auch die Errichtung von Beschilderungen und Parkplatz-Markierungen für die E-Lade-Flächen gehören zum Gesamtpaket. Aktuell werden Aufträge in nord- und mitteldeutschem Raum u.a. für Automobilhersteller realisiert. Aber nicht nur der Aufbau von öffentlichen Stromtankstellen, sondern auch für Privathaushalte bietet das Unternehmen seine Dienstleistung an.

Aufgrund der rasanten Entwicklung der Technik im Bereich der E-Mobilität und der staatlichen Förderung ist die Nachfrage sehr groß und wird weiterhin steigen.

Über die MVI Group GmbH

Innerhalb der MVI Group mit über 1000 Mitarbeitern, steht die MVI PROPLANT für Produktions- und Logistikprojekte, die von der Fabrik- und Fertigungsplanung über die Betriebsmittelentwicklung bis hin zu höchst effizienten Produktions- und Informationssystemen reichen. Die MVI Group GmbH, ein mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in München, bietet seit 1968 Engineering-Lösungen im Produktentstehungsprozess. Mit zahlreichen nationalen, sowie internationalen Standorten, verbindet das Unter-nehmen über 50 Jahre Automotive Know-how mit Digitalisierung. Die Firmengruppe hat sich auf folgende Bereiche der Mobilitätsindustrie spezialisiert: Automotive Development, Production & Logistics, Testing & Validation sowie IT Solutions. www.mvi-group.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MVI Group GmbH
Candidplatz 11
81543 München
Telefon: +49 (89) 614697-0
Telefax: +49 (89) 614697-39
http://www.mvi-group.com

Ansprechpartner:
Barbara Rauscher
Telefon: +49 (89) 614697-26
E-Mail: barbara.rauscher@mvi-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel