M4 PERSONAL war in der Vergangenheit als MEDUSA4 Personal bekannt und wird weltweit mit mehr als 250.000 Installationen eingesetzt. Die CAD-Software wird schon seit vielen Jahren genutzt, um im privaten Umfeld, in der Bildung oder auch in kleinen Unternehmen schnell und einfach CAD-Zeichnungen zu erzeugen. 

Durch die vielseitigen CAD-Funktionen und die Möglichkeit DWG- und DXF-Dateien zu bearbeiten, hat sich die Software bereits bei vielen Privatanwendern, Bildungseinrichtungen, aber auch bei Unternehmen, die nur gelegentlich eine CAD Software benötigen, etabliert.


Neue Version unter neuer Marke

Mit der Version 7.0 vereint CAD Schroer seine Engineering-Software für den Maschinenbau, die Fabrikplanung und den Anlagenbau in einer gemeinsamen CAD-Suite. Ab der neuen Version werden alle CAD-Produkte werden unter der gemeinsamen Marke M4 gebündelt. „Durch diese Neustrukturierung treten nun alle CAD-Produkte einheitlich unter der gemeinsamen Marke M4 auf und können die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden noch besser erfüllen“, so Michael Schroer, Geschäftsführer von CAD Schroer.

Kostenlos für den privaten Gebrauch, "Pay per Result" für Unternehmen

Der private, nicht kommerzielle Einsatz von M4 PERSONAL ist absolut kostenlos. Der kommerzielle Einsatz erfolgt nach dem "Pay per Result"-Prinzip: Erstellte Zeichnungen werden einfach über die CSG eSERVICES für die kommerzielle Nutzung freigeschaltet. Firmen zahlen also nicht für die Software selber, sondern nur für die damit erzielten Ergebnisse. Dabei werden nach dem Pay per Result Prinzip die fertigen Zeichnungen gegen eine kleine Gebühr ab 2,99 Euro pro Zeichnung z.B. in das PDF-, DWG, oder DXF-Format konvertiert.

Direkte Integration mit den CSG eSERVICES

Mit der Version 7.0 erhält M4 PERSONAL eine bessere Integration mit den CSG eSERVICES. Mussten vorher die zu konvertierenden Dateien immer über das Online-Portal in das passende Format umgewandelt werden, gibt es jetzt in der Software M4 PERSONAL selber eine direkte Möglichkeit, Zeichnungen direkt im passenden Format zu speichern. Dabei wurde die Software selbstmit den eSERVICES verbunden, so dass der Benutzer in der Software mit seinem Login einen direkten Zugriff auf sein Konvertierungskontingent in den eSERVICES erhält. Hier sieht der Nutzer dann ganz transparent, wie viele Konvertierungen er noch mit seinem Account abwickeln kann und er kann direkt aus der Software eine Konvertierung in ein passendes Format durchführen. Das Auffüllen des Konvertierungskontingents erfolgt weiterhin – wie gewohnt – direkt und unkompliziert in den eSERVICES.

Neue Version der kostenlosen CAD Software M4 PERSONAL herunterladen >> 

 

Über die CAD Schroer GmbH

CAD Schroer ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen. Seit über 30 Jahren betreut CAD Schroer Kunden aus den Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Automobil- und Zulieferindustrie sowie die öffentlichen Versorgungsunternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft. Mit mehreren Außenstellen und Tochterunternehmen in Europa und in den USA präsentiert sich das Unternehmen heute stärker und zeitgemäßer denn je.

Die Produktpalette von CAD Schroer umfasst Lösungen aus dem Bereich Konstruktion, Anlagenbau, Fabrikplanung und Datenmanagement. Unternehmen in 39 Ländern vertrauen auf M4 DRAFTING®, M4 PLANT, M4 ISO und M4 P&ID FX, um sich effizient und flexibel in einer integrierten Konstruktionsumgebung zwischen allen Phasen der Produkt- oder Anlagenentwicklung zu bewegen.

Im Produkt- und Dienstleistungsportfolio von CAD Schroer befinden sich zudem Lösungen für die erweiterte (AR) und virtuelle (VR) Realität. Dabei erarbeitet CAD Schroer gemeinsam mit seinen Kunden immersive Augmented und Virtual Reality (AR & VR) Lösungen basierend auf vorhandenen 3D CAD-Daten. Das Ergebnis sind immersive AR- und VR-Apps, mit denen sich die Produkte in einer beeindruckenden Weise präsentieren lassen. CAD Schroer Apps werden auch für Workshops und Teambesprechungen während der Planung eingesetzt, um die Planungsdaten in virtuellen Besprechungsräumen im Detail zu betrachten. Die Wartung nutzt AR/VR-Apps, die den Service erleichtern und damit die Produktivität steigern.

Darüber hinaus werden Kunden durch Serviceleistungen wie Consulting, Schulung, Wartung und technischen Support bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt. Dies und eine individuelle Kundenpflege sorgen für höhere Wettbewerbsfähigkeit, geringere Kosten und für bessere Qualität.

CAD Schroer ist zusätzlich ein autorisierter PTC-Partner in den Bereichen Entwicklung, Schulung, Service und Vertrieb. Durch seine kompetenten und erfahrenen Mitarbeiter bietet der Software-Entwickler einen hohen Mehrwert für die komplette Bandbreite an Lösungen und Dienstleistungen im PTC-Produktumfeld.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CAD Schroer GmbH
Fritz-Peters-Str. 11
47447 Moers
Telefon: +49 (2841) 9184-0
Telefax: +49 (2841) 9184-44
http://www.cad-schroer.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel