Aufgrund der positiven operativen Entwicklung im vierten Quartal 2020 wird die INDUS Holding AG ("INDUS") das Geschäftsjahr 2020 auf Gruppenebene voraussichtlich mit einem höheren operativen Ergebnis (EBIT) als erwartet abschließen. Am 12. November 2020 hatte INDUS im Rahmen der Veröffentlichung der Geschäftszahlen für die ersten neun Monate 2020 die am 3. August 2020 veröffentlichte Prognose mit einem operativen Ergebnis (EBIT) von 0 bis 20 Mio. EUR für das Geschäftsjahr 2020 zunächst bestätigt. Nach aktueller Einschätzung erwartet INDUS aufgrund der positiven operativen Entwicklung im vierten Quartal ein EBIT zwischen 20 Mio. EUR und 30 Mio. EUR für das Geschäftsjahr 2020 und liegt damit oberhalb des bisher kommunizierten Korridors.

Diese Einschätzung ist vorläufig. Weitere Kennzahlen werden am 23. Februar 2021 im Rahmen der Bekanntgabe der vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht.


Die Veröffentlichung und Kommentierung des testierten Jahres- und Konzernabschlusses zum 31. Dezember 2020 erfolgt am 23. März 2021.

Die Zusammensetzung des EBIT entspricht der Darstellung auf Seite 121 des Geschäftsberichts 2019 der INDUS Holding AG.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

INDUS Holding AG
Kölner Straße 32
51429 Bergisch Gladbach
Telefon: 0 22 04 / 40 00-0
Telefax: 0 22 04 / 40 00-20
http://www.indus.de

Ansprechpartner:
Nina Wolf
Telefon: +49 (2204) 4000-73
E-Mail: wolf@indus.de
Jana Külschbach
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (22) 044000-32
E-Mail: presse@indus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel