Der nächste Tag der offenen Tür am Kölner Berufskolleg für Medienberufe findet coronabedingt online statt. Am 6. Februar 2021 können sich von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr alle Interessierten online unter www.medienberufe.de/livestream informieren. Das in der Kölner Südstadt ansässige Berufskolleg für Medienberufe bietet schulische Ausbildungen als Gestaltungstechnische/r Assistent/in und als Informationstechnische/r Assistent/in an.

„Das ist bereits unser dritter virtueller Tag der Offenen Tür“, sagt Vertriebsleiter Thomas Kirschbaum, der mit seiner Kollegin Nina Gerlach am 6. Februar durch das Programm führen wird. Das Moderatorenteam nutzt für die Live-Übertragung moderne Studiotechnik wie Greenscreen und Tricaster. Diese Ausstattung steht übrigens auch den zukünftigen Schülerinnen und Schülern für ihre Ausbildung zur Verfügung. „Wir legen besonderen Wert auf den praxisgerechten Umgang mit klassischen und digitalen Medien“, sagt Kirschbaum, „deshalb haben unsere Lehrer neben ihrer pädagogischen Qualifikation auch selbst Erfahrung im gestalterischen Bereich oder in der Programmierung.“


Die dreijährigen Bildungsgänge sind mit einer Doppelqualifikation ausgestattet. Neben dem staatlich anerkannten Abschluss als Gestaltungstechnische/r bzw. Informationstechnische/r Assistent/in erwerben die Absolventinnen und Absolventen auch die Allgemeine Fachhochschulreife, können also nach ihrer Ausbildung an einer Fachhochschule ihrer Wahl studieren.

Am virtuellen Tag der offenen Tür werden die beiden Bildungsgänge ausführlich vorgestellt. Um sich ein Bild vom Unterricht zu machen, stellen sich einige Lehrerinnen und Lehrer in Bild und Ton vor. Auf dem Stundenplan stehen die Fächer „Bildbearbeitung“ und „Einführung in die Programmierung“. Fragen werden sofort im Live-Chat beantwortet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessenten besuchen einfach am 6. Februar ab 11:00 Uhr die Seite www.medienberufe.de/….

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

bm – gesellschaft für bildung in medienberufen mbh
Bischofsweg 48 – 50
50969 Köln
Telefon: +49 (221) 78970-0
Telefax: +49 (221) 78970-111
http://www.medienberufe.de

Ansprechpartner:
Nina Gerlach
Beratung Berufskolleg
Telefon: +49 (221) 78970-202
E-Mail: n.gerlach@medienberufe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel