Frau Prof. Dr. Susanne Völter-Mahlknecht verstärkt mit sofortiger Wirkung die Aufsichtsgremien der ias-Gruppe. Frau Dr. Alexandra Schröder-Wrusch wird Sprecherin des Vorstands der ias Stiftung und Vorstandsvorsitzende der ias Aktiengesellschaft. Mit diesen personellen Veränderungen trägt die ias-Gruppe den geänderten Anforderungen im Rahmen der digitalen Transformation und der Weiterentwicklung der Geschäftsmodelle im Betrieblichen Gesundheitsmanagement Rechnung.

Frau Prof. Dr. Susanne Völter-Mahlknecht wurde am 12.11.2020 einstimmig als neues Mitglied in das Kuratorium der ias Stiftung sowie in den Aufsichtsrat der ias Aktiengesellschaft gewählt. Sie folgt in dieser Funktion auf Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. Michael Ungethüm, der Ende 2019 sein Amt in den Gremien niedergelegt hat. Die Fachärztin für Arbeitsmedizin und für Haut- und Geschlechtskrankheiten und hat seit 2018 den Lehrstuhl für Arbeitsmedizin an der Charité Universitätsmedizin Berlin inne. Sie war zuvor in leitender Funktion an Kliniken wie dem Universitätsklinikum Tübingen und der Universität Mainz tätig und engagiert sich als Sachverständige in verschiedenen fachlichen Gremien.


„Da wir uns am Institut für Arbeitsmedizin an der Charité mit Schwerpunkten wie der Digitalisierung in der Arbeitswelt, New Work und Agiles Arbeiten auseinandersetzen, freue ich mich besonders auf die Zusammenarbeit mit der ias-Gruppe, die sich ebenso intensiv mit diesen Themen beschäftigt. Es ist mir ein großes Anliegen, dass wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis zurückfließen. Der Austausch mit den Praxisexperten der ias-Gruppe ist auch aus diesem Grund für mich sehr wertvoll.“, so Frau Prof. Dr. Völter-Mahlknecht zu ihrer neuen Funktion.

Mit Wirkung zum 1.1.2021 wird Frau Dr. Alexandra Schröder-Wrusch zur Sprecherin des Vorstands der ias Stiftung und zur Vorsitzenden des Vorstands der ias Aktiengesellschaft ernannt. Die Fachärztin für Arbeitsmedizin und ausgebildete Psychotherapeutin ist seit 2012 in leitenden Positionen in der ias-Gruppe tätig, seit 2015 ist sie Mitglied des Vorstands.

„Wir sind überzeugt, mit dieser Neuaufstellung in den Aufsichtsgremien und im Vorstand eine wichtige Weiche für die erfolgreiche und von Innovation geprägte Zukunft der Unternehmensgruppe zu stellen.“ erklärt Dr. Norbert Bensel, Vorsitzender des Kuratoriums und des Aufsichtsrates.

Über ias Aktiengesellschaft

Die ias-Gruppe hat sich seit 40 Jahren durch die Begleitung von Veränderungen in der Arbeitswelt einen Namen gemacht. Als führender Anbieter für Betriebliches Gesundheits- und Leistungsfähigkeitsmanagement, entwickelt sie Lösungen, die Führungskräfte, Mitarbeiter und ganze Organisationen gesund und leistungsfähig halten. Der Mensch in seinen physischen, psychischen und sozialen Zusammenhängen steht dabei stets im Mittelpunkt. Die im betrieblichen Arbeitsalltag gewonnenen Erkenntnisse werden regelmäßig durch Forschungsprojekte und Studien ergänzt. Hiermit entspricht die ias-Gruppe dem Stiftungsauftrag der ias Stiftung. Zuletzt erschien die Studie "BGM im Mittelstand 2019/2020. Betriebliches Gesundheitsmanagament in Zeiten der digitalen Transformation"

www.ias-gruppe.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ias Aktiengesellschaft
Askanischer Platz 1
10963 Berlin
Telefon: +49 (1805) 42773784-23
http://www.ias-gruppe.de

Ansprechpartner:
Marie Schaefer
Marketing/Kommunikation
Telefon: +49 (30) 820015-831
E-Mail: marie.schaefer@ias-gruppe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel