Gebrüder Weiss eröffnet am 12. Oktober 2020 eine neue Repräsentanz für Luft- und Seefracht-Services in Christchurch, der größten Stadt auf der Südinsel von Neuseeland. Nach Auckland ist dies der zweite Standort, den der weltweit agierende Transport- und Logistikdienstleister in diesem Jahr in Neuseeland aufnimmt. Das Unternehmen baut damit sein lokales Netzwerk in Down Under und in der Region East Asia/Oceania weiter aus.

„Die Expansion nach Neuseeland und Australien war ein weiterer Meilenstein in unserer Strategie für den asiatisch-pazifischen Raum. Wir sind mit unserem Markteintritt im Juli dieses Jahres gut auf der Südhalbkugel gestartet und freuen uns, nur wenige Monate später einen weiteren Standort eröffnen zu können“, sagt Michael Zankel, Regionalleiter East Asia/Oceania bei Gebrüder Weiss. „Gebrüder Weiss ist nun in den wichtigsten Wirtschafts-Regionen des Inselstaates vertreten und kann maßgeschneiderte Lösungen für Door-to-Door-Transporte im Air & Sea-Bereich und für Projektaufträge anbieten.“ Das Hauptaugenmerk liege dabei auf Importen aus den USA, Europa und insbesondere aus asiatischen Märkten wie China und Japan.

Weltweites Air & Sea Netzwerk
Über den Christchurch International Airport, der als wichtiges Drehkreuz für Air New Zealand im Süden des Landes dient, sowie den Seehafen Lyttelton Port, der über ein modernes Containerterminal verfügt, ist der Standort perfekt an die Wirtschaftszentren im Norden Neuseelands und an internationale Märkte angebunden.


Die neuseeländische Wirtschaft ist breit aufgestellt und profitiert von einem vielfältigen Branchenmix, wobei die Land- und Forstwirtschaft sowie der seit Jahren boomende Technologiesektor weiterhin starke Grundpfeiler sind. So ist der Ballungsraum Christchurch, neben Nahrungsmittelverarbeitung und Maschinenbau, ein Cluster für die Elektronikindustrie.  

Seit 1. Juli 2020 wickelt Gebrüder Weiss Luft- und Seefrachttransporte über eigene Standorte in Australien und Neuseeland ab. Mit insgesamt 19 Mitarbeitern ist das Unternehmen in Neuseeland in Auckland und neu in Christchurch sowie in Australien in Melbourne und Sydney vertreten. 

Über die Gebrüder Weiss GmbH

Mit über 7.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 150 firmeneigenen Standorten und einem Jahresumsatz von 1,7 Milliarden Euro (2019) zählt Gebrüder Weiss zu den führenden Transport- und Logistikunternehmen Europas. Unter dem Dach der Gebrüder Weiss Holding AG mit Sitz in Lauterach (Österreich) fasst das Unternehmen neben seinen Hauptgeschäftsbereichen Landtransporte, Luft- und Seefracht sowie Logistik auch eine Reihe von hoch spezialisierten Branchenlösungen und Tochterunternehmen zusammen – darunter u.a. die Logistikberatung x|vise, tectraxx (Branchenspezialist für High-Tech-Unternehmen), dicall (Kommunikationslösungen, Marktforschung, Training), Rail Cargo (Bahntransporte) und der Gebrüder Weiss Paketdienst, Mitgesellschafter des österreichischen DPD. Diese Bündelung ermöglicht es dem Konzern, schnell und flexibel auf Kundenbedürfnisse zu reagieren. Mit einer Vielzahl an ökologischen, ökonomischen und sozialen Maßnahmen gilt das Familienunternehmen, dessen Geschichte im Transportwesen mehr als 500 Jahre zurückreicht, heute auch als Vorreiter in puncto nachhaltigem Wirtschaften.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gebrüder Weiss GmbH
Karatas-Straße 6
87700 Memmingen
Telefon: +49 (8331) 49825-0
Telefax: +49 (8331) 49825-838
http://www.gw-world.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel