Seit Anfang September gehört ein kleiner Mann zur großen Familie der HARTING Technologiegruppe: Ein Zwerg soll der Tochtergesellschaft HARTING Polska Glück bringen.

Seinen Dienst verrichtet der „kleine Harting“, der vom Künstler Tomasz Moczek geschaffen wurde, nun direkt am Gebäudeeingang der Tochtergesellschaft in Wrocław (ehemals Breslau). Das 75-jährige Jubiläum der Technologiegruppe am
1. September war dann auch gleich sein erster Arbeitstag. Der Zwerg wurde von Mariusz Matejczyk, Geschäftsführer HARTING Polska, und den anderen Mitarbeitenden herzlich begrüßt. Der Zwerg hat immer ein Lächeln im Gesicht und versorgt die Kunden mit der passenden Konnektivität – dabei trägt er die bekannten HARTING Messeschuhe. 

Die Zwerge haben eine lange Tradition in Wrocław. Sie sind überall im Stadtbild zu sehen und so bekannt wie der „Berliner Bär“ in der deutschen Hauptstadt. Sie haben sich in den letzten Jahren auf rund 380 Zwerge vermehrt. Als in den 1980er Jahren die Opposition gegen das kommunistische Regime aufbegehrte, stellten die Oppositionellen Missstände auf humorvolle Art dar – und malten Zwerge an die Wände. Die Zwerge wurden dann ein Symbol des politischen Widerstands. Im polnischen Volksglauben gelten sie als kleine Helfer bei der Hausarbeit und der Vermögensvermehrung.


„Ich freue mich über den Familienzuwachs. Möge der ‚kleine Harting‘ der polnischen Tochtergesellschaft bei der Vermögensvermehrung stets ein treuer Helfer sein“, sagt Margrit Harting, Vorstand der HARTING Technologiegruppe.

Über die HARTING Stiftung & Co. KG

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern Data, Signal und Power mit 14 Produktionsstätten und Niederlassungen in 44 Ländern. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz, Ladeequipment für Elektrofahrzeuge sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungstechnik, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 5.300 Mitarbeitende erwirtschafteten 2018/19 einen Umsatz von 750 Mio. Euro. Am 1. September 1945 gegründet, feiert das Unternehmen in diesem Jahr das 75-jährige Unternehmensbestehen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HARTING Stiftung & Co. KG
Marienwerderstr. 3
32339 Espelkamp
Telefon: +49 (5772) 47-0
Telefax: +49 (5772) 47-400
http://www.HARTING.com

Ansprechpartner:
Detlef Sieverdingbeck
Zentralbereichsleiter Publizistik und Kommunikation
Telefon: +49 (5772) 47-244
Fax: +49 (5772) 47-400
E-Mail: Detlef.Sieverdingbeck@HARTING.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel