Die Zadra-Gruppe setzt ab sofort auf die Leistungen und Lösungen der progros in Einkauf und Digitalisierung. Zu den Häusern gehören das Romantik Hotel Landschloss Fasanerie, das Hotel Restaurant Rosengarten, das Zett Outlet, das Valentins Wirtshaus & Biergarten sowie die Festhalle Zweibrücken.

Optimierter Einkauf sowie digitale Abwicklung von Bestellungen und Rechnungen – die Zadra Gruppe aus Zweibrücken setzt ab sofort auf die Leistungen und Lösungen der progros in Einkauf und Digitalisierung. Zur Zadra Gruppe gehören fünf Häuser in Deutschland: das Romantik Hotel Landschloss Fasanerie, das Hotel Restaurant Rosengarten, die Zett Gastronomie im Zweibrücken Fashion Outlet, das Valentins Wirtshaus & Biergarten und die Festhalle Zweibrücken. „Durch die Zusammenarbeit mit progros möchten wir zum einen unsere Einkaufskonditionen optimieren, zum anderen aber auch alle Beschaffungs- und Rechnungsprozesse komplett digitalisieren, um zukünftig deutlich mehr Zeit und Arbeitsaufwand einzusparen“, so Roland Zadra, Geschäftsführender Gesellschafter der Zadra-Gruppe und Hotelier des Jahres 2009.

„Aufgabe der progros ist es, dafür zu sorgen, dass unsere Kunden die richtige Ware zum bestmöglichen Preis beschaffen und dabei so wenig Aufwand wie nötig und gleichzeitig so viel Transparenz wie möglich haben. Gerade durch unsere digitalen Lösungen und Tools entstehen in allen Betriebsbereichen enorme Rationalisierungs- und Automatisierungseffekte. Durch die intelligente Digitalisierung der Bestell- und Rechnungsmanagementabläufe können bei den Prozesskosten Einsparungen von deutlich mehr als 50 Prozent erzielt werden. Mitarbeiter werden entlastet und können sich wichtigeren, umsatzwirksamen Aufgaben widmen“, so Jochen Oehler, progros-Geschäftsführer.


Die Zadra-Gruppe ist ein gewachsenes Familienunternehmen der Hotellerie und Gastronomie in Zweibrücken. Für die Gäste steht in den unterschiedlichen Restaurants ein vielfältiges Angebot von einfacher, leckerer Schmankerl-Küche bis hin zur lässigen Spitzengastronomie zur Verfügung. So setzt das Unternehmen seit über 30 Jahren gastronomische Standards in der Region Saarpfalz. Das Romantik Hotel Landschloss Fasanerie, als Flaggschiff des Unternehmens, beeindruckt mit 50 stilvollen Zimmern und Suiten, Wellnessbereich, zwei Restaurants und mehreren Veranstaltungsräumen inmitten einer barocken Gartenanlage. Das familiär geführte, Drei-Sterne-Superior Hotel-Restaurant Rosengarten Hotel liegt mit seinen 47 Doppelzimmern, einem Appartement und einem Ferienhaus direkt am Zweibrücker Rosengarten. Weiterhin gehört das Valentins Wirtshaus mit Biergarten in Zweibrücken zur Zadra Gruppe und bietet eine Gastronomie mit urgemütlichem Wirtshaus, einen Biergarten mit über 600 Plätzen, Spielplatz, Freizeitgelände und 23 Wohnmobilstellplätze. Aktiv ist die Zadra Gruppe auch im Zweibrücken Fashion Outlet – dort befindet sich die ZETT Gastronomie mit ihrem Genusswerk, Grand Café, Gusto und Donna Mia. Zu guter Letzt bietet die Festhalle Zweibrücken durch ihre moderne Ausstattung den optimalen Rahmen für verschiedene Veranstaltungen, vom festlichen Empfang bis zur privaten Feier oder dem großen Ball über Messen mit Produktpräsentationen bis hin zu konzentrierten Seminaren.

Insgesamt nutzen über 900 Privathotels und Hotelketten in acht Ländern Europas die unterschiedlichen Lösungen der progros. Dazu gehören neben dem Einkaufspool für schnelle und einfache Verbesserung der Einkaufskonditionen auch die Web:Tools für die komplette Digitalisierung aller Beschaffungs- und Rechnungsprozesse, das Projekt Management für die Ausstattung und Einrichtung neuer Hotels (FF&E, OS&E) sowie das Consulting für die strategische Einkaufsoptimierung. 

Über die progros Einkaufsgesellschaft mbH

progros: Hospitality Solutions ④ Supply Chain Management

progros ist der größte Full-Service-Anbieter für ganzheitliches Einkaufsmanagement und Beratung für die Hotellerie. Als erste Einkaufsberatung der Privat- und Markenhotellerie ist progros ISO 9001:2015 DEKRA-zertifiziert. Das 50-köpfige Einkaufs- und Verhandlungsteam der progros arbeitet für rund 900 namhafte Privathotels und Hotelgruppen in acht Ländern Europas. Zu ihnen zählen unter anderem die Lindner Hotels, Althoff Collection, Best Western, Rocco Forte, Brenners Park-Hotel & SPA oder der Öschberghof. Das Einkaufsvolumen der progros beträgt 200 Millionen EUR pro Jahr. Die vier eigenständigen Geschäftsfelder der progros sind: „Einkaufspool“ für die sofortige und direkt messbare Einkaufsoptimierung, „Web:Tools“ zur 100-prozentigen Digitalisierung (Order, Inventory, Invoice), „Projekt Management“ für die Einrichtung neuer Hotels (FF&E, OS&E) sowie „Consulting“ für die maßgeschneiderte Einkaufsoptimierung oder das komplette Outsourcing von Zentraleinkaufsaufgaben an die progros. www.progros.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

progros Einkaufsgesellschaft mbH
Frankfurter Straße 10-14
65760 Eschborn
Telefon: +49 (6196) 5017-0
Telefax: +49 (6196) 5017-890
http://www.progros.de

Ansprechpartner:
Anke Cimbal
Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (6196) 5017-301
E-Mail: presse@progros.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel