KEC-Motors stellt zum Caravan Salon 2020 sein aktualisiertes Topmodell unter den Campern auf Basis des Volkswagen T6 vor. Der Mountaineer Adventure steht für das, was der Name ahnen lässt: Abenteuer im Camper für die här-teren Herausforderungen. Adventure steht nicht nur für vier kom-fortable Schlafplätze mit allem, was man sich beim Campen wünscht. Der Mountaineer Adventure steht insbesondere für seine Fähigkeit, auch schwieriges Gelände souverän zu meistern – mit Allradantrieb, Differentialsperre, Seikel Offroad-Fahrwerk, Unter-fahrschutz, erhöhter Luftansaugung und Offroad-Bereifung.

„Unser Abenteuer-Typ Mountaineer Adventure basiert auf unseren eige-nen hohen Anforderungen an einen Camper, der alles mitmacht, auch wenn es mal steinig, sandig oder matschig wird“, so KEC Geschäftsfüh-rer Jürgen Eckerth. „Ein Abenteuer soll nicht dort enden, wo der Asphalt endet. Daher haben wir für den Mountaineer Adventure einen 4motion Bus gewählt und ihn mit feinen, auf den härtesten Pisten bewährten Komponenten noch besser gemacht, um nicht umkehren zu müssen, wenn aus der Straße eine Piste und danach eventuell nur noch ein Pfad wird.“

Der Mountaineer Adventure zeichnet sich innen durch den vielfach be-währten KEC-Schienenboden aus, der die selbst entwickelten, pisten-tauglichen Möbel nicht nur sicher befestigt, sondern auch die Möglichkeit eröffnet, sie bei Bedarf in wenigen Minuten auszubauen, um die maxi-male Ladekapazität des T6 zu nutzen. Das gilt auch für die 3er-Sitzbank, die sich als Schlafplatz so umklappen lässt, dass eine ebene, dick ge-polsterte Schlaffläche ohne Gurtschlösser und Kanten entsteht. Hier schlafen zwei Abenteurer wie im Himmelbett. Zwei weitere liegen be-quem im Aufstelldach, das vom Doppelbett mit Lattenrost und Froli-Federn durch die Seitenfenster einen entspannten Blick in den Sternen-himmel ermöglicht.


Der Innenraum ist aber nicht allein zum Schlafen da. Er wird von KEC-Motors optimal gegen Kälte und Hitze sowie Schall isoliert und strahlt eine hohe Behaglichkeit aus. Die Möbel aus eigener Entwicklung sind gleichzeitig platzsparend und stabil. Sie beinhalten nicht nur viel Stau-raum, an den man durch die Rollläden immer optimal herankommt, ohne Türen aufschwenken zu müssen. Sie verfügen darüber hinaus über eine Küchenzeile mit Kühlbox, Spüle und Gaskocher. Dabei setzt KECMotors auf Lösungen, die sich schnell ein- und ausbauen lassen und die keine Gasabnahme erfordern.

Das Offroad-Fahrwerk von Seikel verkraftet auch derbe Pisten und schreckt weder vor steinigen Untergründen noch vor Wasserfurten zurück. Motor, Getriebe sowie Kraftstofftank werden durch massive Unterfahrschutzplatten geschützt. Rockslider unter den Seitenschwellern stecken auch Aufsetzer weg. Snorkel und eine Getriebeentlüftung von Seikel ermöglichen auch tiefere Flussdurchfahrten, wie sie beispielsweise auf Island häufig vorkommen. Für voll autarken Einsatz sind optional Photovoltaik-Paneele für das Dach erhältlich. Ebenso bietet KEC-Motors wertvolle Optionen an wie Standheizung, Außendusche, Toilette und vieles mehr, was in der Wildnis nützlich und hilfreich ist.

Interessenten können sich nach vorheriger Termin-Vereinbarung live bei KEC-Motors in Mengerskirchen informieren – mitten in Deutschland, im schönen Westerwald zwischen A3 und A45.
https://www.kecmotors.com/mountaineeradventure 

Sie finden KEC Motors auf dem Caravan Salon in Halle 15, Stand A 58

Über die KEC GmbH

KEC-Motors ist ein Unternehmensbereich der KEC GmbH aus Mengerskirchen im Westerwald. Mobilität und Outdoor sind zwei Kernthemen für KEC-Motors. Aus den Erfahrungen vielfältiger Exkursionen und Reisen in entlegene Gegenden dieser Welt entstehen regelmäßig neue Produkte und Lösungen rund um das Outdoor-Leben. Die Mannschaft von KEC-Motors hat im wahrsten Wortsinn ‚erfahren‘, was im harten Einsatz brauchbar ist, und was nicht.

So entstanden im ersten Schritt die modularen Möbel-Ausbauprogramme ZAC Flex und ZAC Rail für VW T5 / T6. Ergänzt wird das Programm sukzessive durch intelligente Stromversorgungs- und Elektroniklösungen, ohne die sich heute kaum noch jemand auf eine lange Reise begibt.

Mit einem weiteren Unternehmensbereich wendet sich KEC-Motors speziell an Motorradfahrer. Fans der Marke BMW finden unter www.boxxerparts.de alles, was sie für die große Reise oder das kleine Abenteuer mit ihrer Boxer-BMW brauchen. Dazu gehört auch ein Ersatzteilversand an jeden Ort der Welt, falls eine Fernreise einmal an einem technischen Defekt zu scheitern droht.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KEC GmbH
Poststraße 2
35794 Mengerskirchen
Telefon: +49 (6476) 41940-32
Telefax: +49 (6476) 41940-2
http://www.kecmotors.com

Ansprechpartner:
Jürgen Eckerth
Telefon: +49 (6476) 41940-32
E-Mail: info@kecmotors.com
Stephan Gursky
E-Mail: pr-berater@t-online.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel