Scania bietet ausgewählte Kipperlösungen jetzt komplett ab Werk an. Der große Vorteil der fertig aufgebauten Fahrzeuge lautet: „Alles aus einer Hand“! Neu im Scania Ready Built Porfolio sind drei Kippervarianten. Dazu zählen der Scania XT 6×2*4 mit Meiller Abrollkipper, der Scania XT 6×4 mit Meiller Dreiseitenkipper und der Scania XT 8×4 mit Meiller Dreiseitenkipper.

Die Fachpresse hat einen Scania G 450 XT 6×4 mit Meiller Dreiseitenkipper getestet. Das Fahrzeug ist als Straßenkipper ausgelegt, meistert aber auch den Offroad-Einsatz perfekt.

Gelobt wird der Scania XT für:


  • viel Bodenfreiheit
  • die hohe Geländetauglichkeit
  • die sehr gute Ergonomie
  • das hervorragend abgestimmte Getriebe. 

"Alles in allem gefällt der Scania durch hohen Fahrkomfort und leichte Bedienbarkeit. Er transferiert die guten Eigenschaften des Basisfahrzeugs von der Straße auf die Baustelle“, urteilt die „Verkehrsrundschau“ in ihrer Ausgabe vom 12. Juni 2020.

Das Fachmagazin „Traktuell“ ist vor allem von den Offroad-Eigenschaften begeistert und berichtet am 22. Juni 2020 auf traktuell.at: „Das 6×4-Antriebskonzept mit zuschaltbaren Differenzialsperren und blattgefederten Achsen sorgt für hohe Geländetauglichkeit.“

„Besonders begeistert der moderne Scania Antriebsstrang mit dem Scania Opticruise Getriebe. Durch die Vernetzung der Steuergeräte weiß die Schaltbox besser als der feinfühligste Fahrer, welcher Gang zur aktuellen Situation passt, und schaltet praktisch ohne Zugkraftunterbrechung flink und zielsicher durch die zwölf Vorwärtsfahrstufen“, lobt „Treffpunkt Bau“ das Scania Opticruise Getriebe in seinem Pressetest-Artikel vom 23. Juli 2020 auf treffpunkt-bau.eu.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SCANIA DEUTSCHLAND GmbH
August-Horch-Str. 10
56070 Koblenz
Telefon: +49 (261) 897-0
Telefax: +49 (261) 897-203
http://www.scania.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel