.
Iron Harvest 1920+,
das von Vorbestellern und Strategiespiel-Fans sehnlich erwarteten Echtzeit-Strategie-Spiel von KING Art Games, ist ab sofort digital und als Box-Produkt im Handel verfügbar.

Gigantische Diesel-Punk Mechs heben strategische Schlachten in diesem klassischen Echtzeit-Strategie-Spiel, angesiedelt in einer alternativen Historie der 1920er Jahre, auf einen völlig neuen Level. Im Herzen Europas trifft das gewöhnliche Leben auf technologische Kriegsführung und Polania rangt um seine Existenz als es sich auf der Frontlinie zwischen den Truppen des Sächsischen Imperiums und der Rusviet wiederfindet. Spieler übernehmen in spannenden Kampagnen die Kontrolle einer jeden Fraktion und ihrer einzigartigen Helden und verfolgen eine reichhaltige und tiefgründige Geschichte um Krieg und Frieden.

Jan Theysen, Creative Director bei KING Art Games ist für den Support, den sein Team durch die riesige Community erhalten hat, dankbar und sagt: „Zu beobachten, wie Dein Spiel veröffentlicht wird, ist immer ein sehr spezieller Moment. Nach dieser langen Entwicklungsphase und dem großartigen Austausch mit unserer Community, freuen wir uns riesig, nun endlich unsere Diesel Punk Mechs loslassen zu können. Vom allersten Moment dieses durch Crowdfunding finanzierten Projekts an, waren unsere Spieler, unsere Unterstützer und unsere Fans ein elementarer Bestandteil der Unterstützung, die uns dabei geholfen hat, diese Vision eines echten, story-basierten RTS-Games zu verwirklichen.“


Über Iron Harvest 1920+

Iron Harvest 1920+ erzählt eine epische Geschichte, die sich um drei unterschiedliche Kriegsparteien und deren Protagonisten dreht. Jede dieser Faktionen bietet den Spielern für die intensiven taktischen Schlachten auch unterschiedliche taktische Ansätze. Zudem beinhaltet das packende RTS-Game eine intensive Geschichte, die sich über 20 herausfordernde Missionen in die Kampagnen erstreckt und garantiert zudem ein tiefgreifendes taktisches Mehrspieler-Erlebnis, in dem strategische Entscheidungen jederzeit gewichtiger sein können als das eigene Reaktionsvermögen. Zusätzliche Scharmützel- und Herausforderungskarten erlauben den Spielern die künstliche Intelligenz hinter dem Spiel alleine oder im Co-op-Modus gemeinsam mit Freunden herauszufordern.

In der Dämmerung des 20. Jahrhunderts, kurz nach dem Ende des Großen Krieges, ist die Welt gefüllt mit Geheimnissen und Mysterien, voller Möglichkeiten und Herausforderungen. Tradition trifft auf Wissenschaft und technologischen Fortschritt, während sich Europa noch immer von den brutalen Schlachten eines Weltkriegs erholt. Iron Harvest ist ein Echtzeit-Strategie-Spiel (RTS), dessen Handlung in einer alternativen Realität in der Zeit um 1920+ spielt, kurz nach dem Ende des Großen Krieges. Um die perfekte RTS-Erfahrung erschaffen zu können, hat das Team des Entwicklers King Art Games seit der extrem erfolgreichen Kickstarter-Kampagne in regem Austausch mit RTS-Fans auf der ganzen Welt gestanden.

Mit der heutigen Veröffentlichung endet die Pre-Season / Open Beta von Iron Harvest 1920+ auf Steam.

Iron Harvest 1920+ ist ab sofort für PC digital und als Box-Produkt im Handel erhältlich. Versionen für die PlayStation®4 und Xbox One folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Iron Harvest Sammler-Editionen und Merchandising-Artikel sind verfügbar im Game-Legends Shop unter https://game-legends.com/games/iron-harvest/.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Koch Media GmbH
Lochhamer Str. 9
82152 Planegg / München
Telefon: +49 (89) 24245-120
Telefax: +49 (89) 24245-160
http://www.kochmedia.de

Ansprechpartner:
Tim Westphal
Communications Manager GSA
Telefon: +49 (89) 24245164
Fax: +49 (89) 242453164
E-Mail: t.westphal@kochmedia.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel