Das Unternehmen 2020 Technologies GmbH hat mit dem zweitägigen virtuellen Event OLE 2020 im Juni das erste virtuelle 2020 Event für den Objekt- und Ladenbau ausgerichtet und sich dabei über eine dreistellige Teilnehmeranzahl gefreut.

Das Event bot einen Mix aus virtueller Messe und virtueller Konferenz, den das OLE-Orga Team in kürzester Zeit nach der Absage des Holz Handwerk Ersatztermins und der DLV Ladenbautagung auf die Beine gestellt hatten.  Die vielen spannenden Live Online Präsentationen zu aktuelle Trends und Lösungen für den Objekt- und Ladenbau, der Infostand mit werthaltigen Informationsmaterialien und die Möglichkeit sich direkt persönlich per Videochat auszutauschen, traf genau die Erwartungen der teilnehmenden Objekt- und Ladenbauer. 100% der antwortenden Teilnehmer, einer nach dem Event durchgeführten Befragung, gaben an, dass sie auch zukünftig gerne über virtuelle Veranstaltungen des Unternehmens 2020 Technologies GmbH informiert werden würden.

Während das virtuelle Event in diesem Jahr ein wichtiger Meilenstein für 2020 im Bereich Objekt- und Ladenbau war , folgte im Juli bereits der  nächste Meilenstein: Das Unternehmen Schuhbauer GmbH, das im Bereich Ladenbau, Industriemöbel und Mineralwerkstoff-verarbeitung  als Zulieferer tätig ist und seit über 50 Jahren am Markt besteht, entschied sich für die ERP Lösung 2020 Insight. Mit dieser Entscheidung wird sich das Unternehmen aus Bayern nun nach und nach sämtliche Prozesse vom Angebot bis hin zur Auslieferung automatisieren.  Hauptgrund für die Entscheidung pro 2020 Insight und gegen die derzeitigen Branchenführer, waren für den Inhaber Michael Schuhbauer und seinen Sohn Max Schuhbauer, in dessen Verantwortungsbereich die Digitalisierung des Unternehmens liegt, die Durchgängigkeit und Flexibilität von 2020 Insight sowie die Expertise der 2020 Mitarbeiter.


 Für 2020 ist die Entscheidung von Schuhbauer ein nächster Schritt, um im Bereich Objekt und Ladenbau zu einem der bedeutendsten Anbieter von ERP Lösungen zu werden.

Über die 20-20 Technologies GmbH

Die 2020 Technologies GmbH mit Sitz in Osnabrück ist Teil des 1987 gegründeten Unternehmens 2020 mit Sitz in Westwood, Massachusetts, USA. 2020 beschäftigt über 800 Mitarbeiter, besitzt in 11 Ländern eigene Niederlassungen und unterstützt Kunden an vielen weiteren Standorten auf der ganzen Welt mit einem großen Reseller Netzwerk. 2020 ist das weltweit einzige Unternehmen, das eine Online-Planungssoftware für Verbraucher, Designanwendungen für professionelle Designer, Omnichannel Lösung für Einzelhändler und ERP Lösung für Hersteller, Zulieferer und Objekt und Ladenbauer anbietet. Die 2020 Gruppe ist der präferierte Partner, um Unternehmen bei der Bewältigung der digitalen Transformation zu unterstützen, die erforderlich ist, um den sich ständig ändernden Bedürfnissen und Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.2020spaces.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

20-20 Technologies GmbH
Winkelhausenstraße 13
49090 Osnabrück
Telefon: +49 (541) 3550-0
Telefax: +49 (541) 3550-199
http://www.2020spaces.com

Ansprechpartner:
Peter Kläne
Marketing Specialist
Telefon: +49 5413550140
Fax: +49 15118011140
E-Mail: Peter.Klaene@2020spaces.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel