Die für den Menschen nicht sichtbaren UV-Strahlen,welche durch die Sonne und aus künstlichen Lichtquellen entstehen, können bei bestimmten Prozessen großen Schaden verursachen.

Deshalb bietet die Asmetec GmbH UV-Filterröhren an, um die angesprochenen Probleme zu beheben. Die METOLIGHT® UV-Filter-Röhren dienen dazu, aus den Leuchtstoffröhre den UV-Anteil herauszufiltern, um so ein UV-freies Licht abzugeben.

METOLIGHT UV-Filterröhren sind PC-Kunststoffröhren, welche einen integrierten UV-Blocker besitzen. Ebenso bestehen die Röhren aus einer glasklaren und bruchfesten Polycarbonathülle, welche einfach über die vorhandenen Leuchtstofflampen geschoben werden. Die robuste Polycarbonathülle hält Temperaturen von -90°C bis 125 °C stand, ist zu bis 500 °C feuerbeständig und sorgt für ein unverändert klares Licht.


Es ist nötig mit regelmäßigen Abständen die UV-Filterwirkung mit einem UV-Meter zu überprüfen, da nach ca 3-5 Jahren die Wirkung nachlässt. Zudem dürfen die Röhren nicht mit sauren, alkalischen oder abrasiven Reinigungsmitteln gereinigt werden, da dadurch eine Emulsion ausgelöst werden kann. 

Die Metolight UV-Filterröhren sind ideal zur Verwendung an T5- & T8-Leuchtstoffröhren in der Leiterplattenbeschichtung, Kosmetikindustrie, Druckereien und vorallem in Bereichen, in denen Lacke oder Harze verarbeitet werden. Die Filterröhren sind in Gelbräumen ebenfalls einsetzbar, da dort ein UV-freies Raumlicht benötigt wird.

Über die ASMETEC GmbH

ASMETEC GmbH mit Sitz in 67292 Kirchheimbolanden, Rheinland-Pfalz beliefert die europäische Elektronikindustrie mit Verbrauchsprodukten und Investitionsgütern. Hauptproduktgruppen sind:
LED-Beleuchtungstechnik (LED-Röhren, LED-Lampen, LED-Wand- und Einbauleuchten, LED-Hochleistungsstrahler, LED-Straßenleuchten, LEDs für Gelbräume)
Leiterplatten-Verbrauchsprodukte (Folien, Diazofilme, UV-Brenner, Spannzangen, Bohrspindeln)
UV-Filterfolien und UV-Filterröhren für Leuchtstoffröhren
Reinraumtechnik (Adhäsivmaterialien, DRC-Roller, Reinraumkleidung, Handschuhe, Panelcleaner, Luftwäscher)
ESD-Produkte (Personenerdung, ESD-Kleidung, ESD-Verbrauchsmaterial, ESD-Arbeitsplätze),
Messtechnik (Lupen, Mikroskope, Video-Mikroskope und -Messtechnik, Lichtmesstechnik).

ASMETEC ist nach DIN EN ISO 9001:2008 und 14001:2005 zertifiziert

Kontakt: ASMETEC GmbH – Carl-Benz-Str. 4 –
D-67292 Kirchheimbolanden
www.asmetec-shop.de – www.asmetec.de – info@asmetec.de
Tel. 06352-75068-0, Fax 06352-75068-29

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASMETEC GmbH
Carl-Benz-Straße 4
67292 Kirchheimbolanden
Telefon: +49 (6352) 75068-0
Telefax: +49 (6352) 75068-29
http://www.asmetec-shop.de

Ansprechpartner:
Reinhard Freund
Geschäftsführung
Telefon: 06352-75068-0
Fax: 06352-75068-29
E-Mail: reinhard.freund@asmetec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel