Mit Wirkung zum 1. Juli 2020 wurde Alexander Moser zum Geschäftsführer der Roche Diabetes Care GmbH (RDCG) ernannt. Er löst damit Michael Wöhler ab, der das Unternehmen nach sechs Jahren verlässt, um sich anderen beruflichen Aufgaben zu widmen.

Alexander Moser (37) studierte an der Dualen Hochschule in Karlsruhe. Nach seinem Abschluss zum Diplom-Wirtschaftsingenieur (BA) arbeitete er als Einkäufer bei der Robert Bosch GmbH in Bühl. 2008 kam der gebürtige Emmendinger zu Roche in Mannheim und begann seine Karriere im Unternehmen als Manager im Einkauf. Im den folgenden Jahren übernahm er Positionen mit zunehmender Verantwortungen in den Bereichen Operations und Produktmanagement. In seiner aktuellen Fachfunktion ist Alexander Moser globaler Leiter Produktmanagement Diabetes Care. Diese Rolle behält er auch als Geschäftsführer der Roche Diabetes Care GmbH bei.

„Ich freue mich auf die neuen Aufgaben. Mein Ziel ist es, am Standort Mannheim in enger Zusammenarbeit mit den anderen Gesellschaften in unserem globalen Netzwerk den Erfolg von Roche Diabetes Care und die beste Unterstützung für Menschen mit Diabetes sicherzustellen“, sagt Alexander Moser und ergänzt: „Unsere Stärken hierbei sind Fachkompetenz, hohes Engagement und die Leidenschaft, den Patienten in den Mittelpunkt unseres Handelns zu stellen.“


Alexander Moser ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. In seiner Freizeit gehört seine Leidenschaft der Musik und dem Tennis.

 

Über die Roche Diabetes Care Deutschland GmbH

Roche Diabetes Care leistet seit mehr als 40 Jahren Pionierarbeit im Bereich innovativer Diabetes-Technologien und -Dienstleistungen. Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich des integrierten personalisierten Diabetesmanagements arbeiten mehr als 5.000 Mitarbeitende in über 100 Märkten weltweit jeden Tag daran, Menschen mit Diabetes und Risikopatienten dabei zu unterstützen, mehr Zeit in ihrem Zielbereich zu erreichen und eine echte Entlastung in ihren täglichen Therapieroutinen zu erfahren.

Roche Diabetes Care arbeitet mit Pflegekräften, Gesundheitsdienstleistern und Kostenträgern zusammen, um diese komplexe Erkrankung optimal zu bewältigen und zu nachhaltigen Versorgungsstrukturen beizutragen. Unter der Marke Accu-Chek und in Zusammenarbeit mit Partnern schafft Roche Diabetes Care Mehrwert, indem integrierte Lösungen zur Überwachung des Blutzuckerspiegels, zur Insulinabgabe und zur Verfolgung und Kontextualisierung relevanter Datenpunkte für eine erfolgreiche Therapie angeboten werden.

Durch die Schaffung eines führenden offenen Ökosystems, das Geräte und digitale Lösungen miteinander verbindet, wird Roche Diabetes Care ein optimales integriertes personalisiertes Diabetesmanagement ermöglichen und so die Therapieergebnisse verbessern. Seit 2017 ist mySugr mit seiner weltweit führenden mobilen Diabetesmanagement-App und seinen Dienstleistungen Teil von Roche Diabetes Care. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.accu-chek.com und www.mysugr.com.

Über Roche in Mannheim

Der Standort Mannheim mit den produzierenden Gesellschaften Roche Diagnostics GmbH und Roche Diabetes Care GmbH sowie den deutschen Vertriebsgesellschaften Roche Diagnostics Deutschland GmbH und Roche Diabetes Care Deutschland GmbH ist mit rund 8.300 Mitarbeitenden der weltweit drittgrößte Standort von Roche. Hier werden unter anderem Produkte und Lösungen für Menschen mit Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen entwickelt, beispielsweise Blutzuckermesssysteme. Innerhalb der Roche-Gruppe ist Mannheim zudem eines von drei Exzellenz-Zentren für parenterale Arzneimittel, das sind Medikamente, die als Injektion oder Infusion verabreicht werden. Darüber hinaus werden in Mannheim wichtige Produkte für die In-vitro-Diagnostik erzeugt. Vom globalen Logistikzentrum für Roche Diagnostics werden täglich Produkte aus Mannheim in über 170 Länder geliefert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Roche Diabetes Care Deutschland GmbH
Sandhofer Str. 116
68305 Mannheim
Telefon: +49 (621) 759-0
http://www.accu-chek.de/

Ansprechpartner:
Dr. Monika Mölders
Senior Communications Manager
Telefon: +49 (621) 759-4746
E-Mail: monika.moelders@roche.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel