Altair, (Nasdaq: ALTR) ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Lösungen für die Bereiche Produktentwicklung, High-Performance Computing (HPC) und Data Analytics anbietet, gab die Übernahme von S&WISE Co., Ltd., einem führenden Anbieter von Polyurethanschaum-Simulationen mit Sitz in Seoul, Südkorea, bekannt. 

Die Übernahme ermöglicht es Altair, seinen Kunden modernste Lösungen zur Verarbeitung von Polyurethanschaum auf dem Markt anzubieten. S&WISE simuliert präzise Einspritz-, Aufschäum- sowie Gelierprozesse und berücksichtigt dabei wichtige Auswirkungen der chemischen Reaktionen während des Prozesses. Eine verbesserte Version des S&WISE Solvers wird innerhalb von Altair Inspire™ PolyFoam veröffentlicht und bietet die Benutzerfreundlichkeit und Produktivität anderer Inspire Lösungen. So können Kunden

  • die Herstellbarkeit frühzeitig überprüfen
  • Fertigungsfehler reduzieren
  • Zykluszeiten durch präzise Festlegung von Einspritzpunkten und Vorschubgeschwindigkeiten reduzieren
  • die branchenweit beste Solver-Technologie mit schnellen, hochpräzisen Ergebnissen nutzen
  • die enthaltene Materialdatenbank für gängige Schaumstoff- und Werkzeugmaterialien verwenden

„Polyurethanschaum kommt in einer Vielzahl von Industrien und Produkten zum Einsatz, darunter Automobilinnenräumen, Freizeitgeräten und medizinischen Geräten. Mit S&WISE können wir unseren Kunden eine weitere wichtige Fertigungssimulations- und Konstruktionslösung anbieten“, sagte James Scapa, Chief Executive Officer und Gründer von Altair.


Der S&WISE Solver und die S&WISE Technologie ergänzen Altairs bestehendes Angebot an Fertigungssimulationen in Inspire, einschließlich Gießen, Umformen, Formfüllung, Extrusion und additiver Fertigung. S&WISE bringt fundiertes technisches Wissen und mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der Zusammenarbeit mit internationalen Fertigungskunden mit.

„Wir freuen uns sehr, Teil des weltweiten Zugpferdes Altair zu sein“, sagte Lee Sungyoon, Chief Executive Officer und Gründer von S&WISE. „Unsere Lösungen werden das ohnehin schon herausragende Portfolio an Solvern und Lösungssystemen noch verstärken“.

Über die Altair Engineering GmbH

Altair ist ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Software- und Cloud-Lösungen für die Bereiche Produktentwicklung, High-Performance Computing (HPC) und Data Analytics anbietet. Altair ermöglicht es Organisationen aus verschiedensten Industriezweigen, in einer vernetzten Welt konkurrenzfähiger zu werden und dabei gleichzeitig eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.altair.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Altair Engineering GmbH
Calwer Str. 7
71034 Böblingen
Telefon: +49 (7031) 62080
Telefax: +49 (7031) 620899
http://www.altair.de

Ansprechpartner:
Christoph Donker
Marketing Manager
E-Mail: donker@altair.de
Monica Gould
Investor relations
Telefon: +1 212.871.3927
E-Mail: ir@altair.com
Anja Habermann
Presse
Telefon: +49 (6421) 9684351
E-Mail: habermann@bluegecko-marketing.de
Lindsay Savarese
Investor relations
Telefon: +1 212.331.8417
E-Mail: ir@altair.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel