Neben dem Staadskanaal-Projekt (angekündigt im Mai) beginnt GOLDBECK SOLAR eine weitere Baustelle in Buinerveen, als Generalunternehmer für Chint Solar. Für den Bau der Anlage ist die Firma EPC aus Hirschberg in Deutschland verantwortlich.

Geplante Fertigstellung im Herbst

GOLDBECK SOLAR plant den Bau eines Solarparks mit einer installierten Leistung von 45 MWp auf einem gut 40 Hektar großen Gelände in der Nähe von Buinerveen in der niederländischen Provinz Drenthe. Nach dem ersten Spatenstich soll die Anlage nach sechsmonatiger Bauzeit im Oktober ans Netz gehen.


"Für uns ist dies nicht das erste Projekt, das wir als Generalunternehmer für Chint Solar in den Niederlanden durchführen. Deshalb kennen wir die Prozesse und wissen, worauf wir achten müssen. Wir sind daher überzeugt, dass der Solarpark Buinerveen in der geplanten Zeit fertig gestellt wird", fasst Geschäftsführer Tobias Schüssler zusammen.

Wie üblich setzt das erfahrene EPC-Unternehmen bei der Energiegewinnung aus der Sonne auf die Astronergy-Module. Greencells für den Bau und Chint Solar als Verantwortlicher für den Anschluss des Parks an das Umspannwerk Stadskanaal sind die Kooperationspartner bei diesem Projekt. Dies erfordert die Koordination zahlreicher Projektschritte, auf die sich GOLDBECK SOLAR dank der bisherigen Projekte gut vorbereitet sieht.

Großprojekt in BeNeLux

Zusammen mit dem Solarpark Staadskanaal, der ebenfalls in diesem Jahr von GOLDBECK SOLAR gebaut wird, verfügt Buinerveen über eine Gesamtkapazität von 146 MWp. Damit ist es das größte Projekt in den BeNeLux-Ländern mit einem direkten Anschluss an das Hochspannungsnetz der TenneT.

Nach Bau und Inbetriebnahme werden die beiden Solaranlagen ab Ende des Jahres gut 50.000 Haushalte mit grünem Strom versorgen. Dies führt zu einer jährlichen Einsparung von 60.000 Tonnen CO2.

Weitere Informationen zu GOLDBECK SOLAR finden Sie unter www.goldbecksolar.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GOLDBECK Solar GmbH
Goldbeckstr. 7
69493 Hirschberg an der Bergstraße
Telefon: +49 (6201) 7103099
Telefax: +49 (6201) 87775509
http://goldbecksolar.com

Ansprechpartner:
Yesica Pantiga
Marketing
Telefon: +49 (6201) 7103337
E-Mail: yesica.pantiga@goldbecksolar.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel