Aspera, führender Anbieter von Software-Asset-Management(SAM)-Lösungen bzw. Dienstleistungen und Teil der USU-Gruppe, ist als einziges Unternehmen im Gartner Magic Quadrant 2020 für SAM-Tools als „Challenger“ genannt worden. Zum dritten Mal in Folge würdigen die Gartner-Analysten im Gartner Magic Quadrant 2020 für SAM-Tools die Umsetzungsfähigkeiten von Aspera sowie die Vollständigkeit ihrer Vision. Aspera freut sich, Interessenten für eine begrenzte Zeit ein Gratisexemplar des Magic Quadrant für Software-Asset-Management-Tools vom Juli 2020 von Gartner zur Verfügung zu stellen.

Aspera ist überzeugt, dass ihr maßgeschneiderter Full-Service-Ansatz für das Software Asset Management traditionelle Methoden in Frage stellt und den Kundenerfolg sicherstellt. Durch die Verknüpfung der Tools mit dem größten Serviceangebot im SAM-Markt adressiert Aspera die einzigartigen, komplexen Herausforderungen des Software-Lizenzmanagements, mit denen Unternehmen konfrontiert sind.

„Die Zusammenarbeit mit Aspera war sowohl hinsichtlich der Beratung als auch der Technologie sehr unkompliziert und brachte uns immer einen ausgezeichneten Return on Investment… SmartTrack war für uns die richtige Wahl, da wir viele Datenquellen hatten, die rationalisiert und normalisiert werden mussten, und das bedeutete, dass wir nicht gezwungen waren, mehr Geld für eine weitere Discovery-Technologie auszugeben, um die Daten in ein SAM-Tool zu bringen.“


⭐⭐⭐⭐⭐  Gartner Peer Insights

– Aspera SmartTrack Kunde, Fertigungsbranche

„Wir glauben, dass die Challenger-Position von Aspera bestätigt, dass die Fokussierung auf den Kundenerfolg durch die Bereitstellung herausragender technischer Lösungen mit fachkundigem Service noch immer nicht die Branchennorm ist, auch wenn sie nachweisbare Ergebnisse für unsere Kunden liefert“, sagte Olaf Diehl, Director Produktmanagement und Marketing bei Aspera.

Gartner-Haftungsausschlüsse:
Die Bewertungen von Gartner Peer Insights stellen die subjektiven Meinungen einzelner Endnutzer auf der Grundlage ihrer eigenen Erfahrungen dar und repräsentieren nicht die Ansichten von Gartner oder seinen Partnern.
Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in unseren Forschungspublikationen dargestellt werden, und rät Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Gartner-Forschungspublikationen bestehen aus den Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner und sollten nicht als Tatsachenbehauptungen ausgelegt werden. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich jeder Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Über die Aspera GmbH

Aspera vereinfacht die Komplexität im Lizenzmanagement. Seit rund zwei Jahrzehnten unterstützen wir hunderte Organisationen sowie 15 der 30 größten DAX-Unternehmen dabei, die Kosten und Risiken ihrer IT-Landschaft zu bewerten. Die Lösungen im Software Asset Management umfassen alle wichtigen Hersteller, wie IBM, Microsoft, Oracle und SAP – für Desktops, Server, Cloud und mobile Anwendungen. Mit dem größten Inhouse-Expertenteam der Branche liefert Aspera Strategien für die Datenerhebung, einfache Systemintegration und einen kosteneffektiven Weg, Lizenzen zu kaufen, zu nutzen und zu optimieren.
Aspera ist Teil der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28). Weitere Informationen sind im Internet unter www.aspera.com verfügbar.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Aspera GmbH
Dennewartstraße 25-27
52068 Aachen
Telefon: +49 (241) 963-1220
Telefax: +49 (241) 963-1229
http://www.aspera.com

Ansprechpartner:
Christoph Rösseler
Head of Marketing
Telefon: +49 (241) 927870-3686
E-Mail: christoph.roesseler@aspera.com
Dr. Thomas Gerick
Corporate Communications
Telefon: +49 (7141) 4867-440
E-Mail: thomas.gerick@aspera.com
Nadine Mörz
phronesis PR GmbH
Telefon: +49 (821) 444800
Fax: +49 (821) 4448022
E-Mail: info@phronesis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel