Die gewählte Lösung für die Absturzsicherung per Augmented Reality (AR) auf dem Smartphone direkt ins eigene Arbeitsumfeld einfügen: Die neue App „Fall Protection Configurator“ von 3M macht es möglich.

Die intuitiv zu bedienende und kostenfreie App ist sowohl für den Handel als auch für den Endanwender eine wertvolle Hilfe, um schneller und einfacher eine geeignete Lösung für die jeweilige Absturz- oder Engraumsituation zu finden. Mit wenigen Fingerbewegungen wird die relevante Norm ausgewählt – schon stellt die App eine dazu passende Produktauswahl vor. Der Benutzer kann in der virtuellen Produktbibliothek weiter selektieren und die gewünschte Lösung in einem Livebild der Smartphone-Kamera direkt in das Arbeitsumfeld platzieren. Zahlreiche weitere Funktionen sorgen für hohen Bedienkomfort. Zum Beispiel ist es möglich, das Produkt im AR-Bild zu bewegen, zu drehen, einzelne Maße und abgesicherte Arbeitsbereiche anzuzeigen. Je nach Produkt lassen sich Höhe und Weite direkt im Bild anpassen, um zu sehen, wie es sich in die jeweilige Situation einfügt.

Konfiguration per E-Mail weitergeben
Wenn die Konfiguration abgeschlossen ist, lässt sich die Produktauswahl samt der individuellen AR-Fotos aus der App einfach per E-Mail versenden. Der Fall Protection Configurator unterstützt bei der Auswahl von Produkten für enge Räume und der FlexiGuard Systeme sowie des Zubehörs, wie beispielsweise Winden und Höhensicherungsgeräten. FlexiGuard Systeme kommen da zum Einsatz, wo keine anderen Möglichkeiten für eine Überkopf-Sicherung zur Verfügung stehen – als individuelle Lösung für Anforderungen in spezifischen und schwierigen Arbeitsumgebungen.


Konfigurator für iOS und Android
Der interaktive Konfigurator ist für iOS bereits im Apple App Store verfügbar, die Version für Android folgt im Google Store in den kommenden Wochen. Aktuell ist die App in englischer Sprache zu bedienen, weitere Sprachen wie Deutsch, Französisch und Spanisch folgen bis zum Juli.

Die App ist im Apple App Store verfügbar unter: https://apps.apple.com/us/app/fall-protection-configurator/id1437823099

3M und FlexiGuard sind Marken der 3M Company.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
41453 Neuss
Telefon: +49 (2131) 14-0
Telefax: +49 (2131) 14-2649
http://3mdeutschland.de

Ansprechpartner:
Oliver Schönfeld
Telefon: +49 (2534) 645-8877
Samira Dutine
E-Mail: sdutine@mmm.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel