Im Fokus des Online-Kongresses „Software zum Anfassen 2020“, zu dem die datatronic Software AG – am Donnerstag, 17. und Freitag, 18. September 2020 einlädt, steht das Mobile Arbeiten. Unternehmen und deren Mitarbeitende profitieren nicht nur in Pandemie-Zeiten von flexibleren Arbeitsplätzen. Auf der Agenda der kostenlosen Veranstaltung, die Geschäftsführende, IT-Mitarbeitende, Anwenderinnen und Anwender anspricht, stehen Fachvorträge rund um das mobile Arbeiten.

„Unsere traditionelle Hausmesse ‚Software zum Anfassen‘, ist aufgrund der stets aktuellen Themen ein von Kunden und Interessierten gefragtes Event“, sagt Pascal Bühler, Geschäftsführer der datatronic Software AG. Sie wegen Corona ausfallen zu lassen, habe man sich nicht vorstellen können und sich daher für den Online-Kongress entschieden. „Damit ermöglicht datatronic sogar viel mehr Wissbegierigen als sonst, sich in Sachen ‚Mobiles Arbeiten‘ zu informieren“, ergänzt Bühler und fährt fort: „Unternehmen, die auf das flexible und mobile Arbeiten setzen, sichern sich nämlich nicht nur einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil, sie tragen damit auch zu einer positiven Work-Life-Balance ihrer Mitarbeitenden bei.“.

Die Besucher des Online-Kongresses erfahren beispielsweise, mit welchen Vorteilen eine CloudIT Infrastruktur einhergeht, und wie gerade auch kleinen und mittleren Unternehmen mit der ERP Software Sage 100cloud der Einstieg in die Cloud-Zukunft gelingt.


SaaS: Was ist Software as a Service? Dieser Teilbereich des Cloud Computings kann gerade für KMUs besonders attraktiv sein. Denn nicht immer macht es Sinn eine komplexe Infrastruktur selbst aufzubauen.

Ein Fachvortrag widmet sich dem Thema E-Commerce, zeigt etwa, wie einfach es sein kann mit einem E-Commerce Shopware Dienstleistungen und Produkte zu verkaufen und dabei alle wichtigen Daten direkt in der Sage Warenwirtschaft zu verwalten.

Vorgestellt wird auch DocuWare. Dokumente suchen, freigeben, weiterleiten – mit dem Dokumenten-Management-System hat man den Workflow unabhängig von Standort oder Endgerät immer im Griff.

Last, but not least kommt der Sicherheit der Daten in der Datenwolke ein wichtiger Part zu: moderne Data-Center ermöglichen Cloud-Anwendungen bei hohem Sicherheitsstandard. „Eine gute Gelegenheit vom KnowHow unserer Referenten zum Thema „Mobiles Arbeiten“ für die Zukunft des eigenen Unternehmens zu profitieren“, betont Pascal Bühler.

Anmeldung zum kostenfreien Kongress unter:

https://www.datatronic.de/unternehmen/software-zum-anfassen.html

Mobiles Arbeiten – die Online-Fachvorträge (jeweils eine Stunde)

17. September 2020

09:00 Uhr       SaaS im deutschen Mittelstand

10:30 Uhr       Sage 100 native Cloud

14:00 Uhr       Mobilisieren und Vernetzen Ihrer Sage 100, Outlook & Co. für Ihre
                       Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten

15:30 Uhr        Mobile Freigabe von Workflows mit DocuWare

18. September 2020

09:00 Uhr       Mobiles Arbeiten? Mit Sicherheit!

10:30 Uhr       Shopware 6 – die neue Generation Online Shop mit Integration in
                       die Sage 100

14:00 Uhr        Effiziente Zusammenarbeit mit Microsoft Teams

15:30 Uhr        Vorteile von CloudIT Infrastruktur

Über die datatronic Software AG

Als Digitalisierungspartner für KMU bietet Datatronic kaufmännische Software und IT-Lösungen aus einer Hand. Das Portfolio umfasst die Bereiche ERP, DMS, CRM, HR, sowie IT-Infrastruktur und Hosting.

Datatronic ist ein Unternehmen der NTR Gruppe, deren Töchter von 24 Standorten über 7000 Mittelstandskunden betreuen.

https://www.datatronic.de/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

datatronic Software AG
Willy-Brandt-Ring 4
67592 Flörsheim-Dalsheim
Telefon: +49 (6243)908100
http://www.datatronic.de

Ansprechpartner:
Nicole Rubbe
E-Mail: Nicole.Rubbe@ntr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel