Zum Start des neuen Geschäftsjahres am 01. Juli 2020 verstärkt PCS Systemtechnik GmbH, München, die Geschäftsleitung um zwei weitere Geschäftsführer. Das Führungstrio besteht in Zukunft aus Walter Elsner (65), Matthias Kleemeier (52) und Ulrich Kastner-Jung (52). PCS ist in den letzten 5 Jahren stark gewachsen und will im Zukunftsmarkt Sicherheitstechnik weiter expandieren. Laut Handelsblatt-Ranking 2019 zählt PCS zu den TOP 100-Unternehmen der wachstums- und ertragsstärksten deutschen Mittelständler und ist einer der führenden deutschen Hersteller und Lösungsanbieter für Gebäudesicherheit und Zeiterfassung. Mit der Ausweitung der Geschäftsführung werden neue Strukturen für das Projektgeschäft geschaffen. „Wir setzen in den kommenden Jahren verstärkt auf Service-Orientierung und erweitern unser Dienstleistungsspektrum laufend, um für unsere Partner und Kunden optimale, individuelle Sicherheitslösungen umzusetzen“, so Walter Elsner.

Neue Mitglieder der Geschäftsführung.

Matthias Kleemeier, 52 Jahre, rückt aus der Position der Gesamtvertriebsleitung in die Geschäftsführung auf und stärkt die neue strategische Ausrichtung der PCS auf vernetzte Gebäudesicherheit in Kombination mit Zeiterfassung.


Seit 33 Jahren ist Matthias Kleemeier aktiv und erfolgreich in Technik und Vertrieb tätig. Vor 12 Jahren startete er als Key Account Manager bei PCS und verantwortet seit 2018 die Gesamtvertriebsleitung. Er verfügt über jahrzehntelange profunde Vertriebs- und Projekterfahrung in der Branche und ist geschätzter Ansprechpartner für PCS Kooperationspartner und Kunden.

Ulrich Kastner-Jung, 52 Jahre, verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung bei führenden Industrieunternehmen. Er bringt umfangreiches Know-how aus den Bereichen Service- und Lösungsgeschäft, Sicherheitstechnik und Digitalisierung ein. Als Geschäftsführer bei Abus begleitete er die Transformation des elektronischen Geschäfts in die digitale, integrierte Sicherheitswelt. Er verantwortet ab sofort die Leitung des PCS Kunden- und Lösungscenters. Dieser Bereich ist mit rund 50 Mitarbeitern ein wesentlicher Stützpfeiler der PCS Kundenorientierung. Die Service-Organisation bietet Dienstleistungen wie Beratung, Planung, Schulung, Realisierung und Wartung von Partner- und Kundeninstallationen und soll deutlich ausgebaut werden.

PCS ist Experte bei der Realisierung von vernetzten unternehmensweiten Sicherheitsprojekten und Zeiterfassung mit PCS Kooperationspartnern. Mit der durchgängigen INTUS Terminalfamilie, einer leistungsstarken Zutrittskontroll-Software, in Verbindung mit Biometrie, Videoüberwachung, RFID-Ausweismanagement, Besuchermanagement und Vereinzelungsanlagen werden auf den Kunden zugeschnittene Projekte umgesetzt. Walter Elsner: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den beiden neuen Geschäftsführern und eine erfolgreiche zukunftsorientierte Ausrichtung.“

Über die PCS Systemtechnik GmbH

PCS Systemtechnik ist ein führender deutscher Hersteller von Hard- und Software für Zutrittskontrolle und Zeiterfassung. PCS bietet Lösungen für Datenerfassung und unternehmensweite Gebäudesicherheit.

Die innovativen Produktfamilien INTUS und DEXICON sind Basis für professionelle Zutrittssteuerung, mit Videoüberwachung, Biometrie für Hochsicherheit, Besuchermanagement und Zeit- sowie Betriebsdatenerfassung. Innovation, Design und Zuverlässigkeit in der Praxis zeichnen die Produkte von PCS aus.

PCS vermarktet seine Produkte mit rund 100 Software- und Technologie-Partnern, die INTUS-Datenerfassungsterminals in ihre Applikationen integrieren. Das Resultat sind moderne und zukunftsorientierte Gesamtprojekte, maßgeschneidert für jede Branche und Firmengröße. Kunden aus dem Bereich Industrie, Banken, Versicherungen, Handel, Dienstleistung und Öffentliche Auftraggeber schätzen dabei die Softwareunabhängigkeit der PCS-Datenerfassung.

Heute sind über 330.000 installierte INTUS Datenterminals weltweit mit den Standardlösungen von PCS und PCS Softwarehaus-Partnern im Einsatz. PCS begleitet Kunden von der Projektierung über die Installation, dem Betrieb der Produkte bis hin zu Service und Wartung und legt dabei den Fokus auf langjährige und vertrauensvolle Kundenbeziehungen. Diese in allen Bereichen auf Nachhaltigkeit angelegte Unternehmensausrichtung zeigt sich in zahlreichen namhaften Referenzen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PCS Systemtechnik GmbH
Pfälzer-Wald-Str. 36
81539 München
Telefon: +49 (89) 68004-550
Telefax: +49 (89) 68004-410
https://www.pcs.com

Ansprechpartner:
Ute Hajek
Leiterin Marketing Communications & Events
Telefon: +49 (89) 68004-253
Fax: +49 (89) 68004-520
E-Mail: uhajek@pcs.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel