Die ipolog GmbH, Hersteller der gleichnamigen Software zur Optimierung von Montage und Produktions-Logistik, kooperiert mit der Unternehmensberatung agiplan GmbH. Durch die Partnerschaft erhalten die agiplan-Kunden somit Zugriff auf eine der derzeit innovativsten Lösungen zum Aufbau eines Digitalen Zwillings für Montage und Logistik.

agiplan setzt ab sofort die Software ipolog ein, um Kundenunternehmen von einem ganzheitlichen Modell ihrer Montage und Intralogistik profitieren zu lassen. ipolog ermöglicht es, komplexe Monta-gen mit unzähligen Produktvarianten überschaubar direkt im Fabriklayout zu visualisieren und zu optimieren. Das Datenmodell von ipolog ermöglicht einen durchgängigen Einsatz von der frühen Konzeptphase über die Detailplanung bis zur operativen Nutzung. Gleichzeitig werden Produktion und Logistik ganzheitlich optimiert.

„Als Software-Hersteller setzen wir auf starke Partner in der Anwendung und Einführung unserer Software bei den gemeinsamen Kunden. Glücklicherweise konnten wir mit der agiplan GmbH einen der renommiertesten Unternehmen in der Fabrik- und Produktionsplanung für den Mittelstand gewinnen. Wir freuen uns auf die Effizienz-Steigerungen in Beratung und Produktion.“, sagt Matthias Kellermann, Mit-Gründer und CEO der ipolog GmbH.


Dem Anspruch, die Effizienz der Kunden und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, verfolgt agiplan mit der Aufnahme der Software ipolog in das Beratungsportfolio. agiplan setzt auf intelligente Lösungen und bewertet den Einsatz von Digitalen Zwillingen in Montage und Logistik als einen der wichtigsten Trends.

„In der Produktions- und Logistikplanung vertrauen wir auf intelligente und professionelle Lösungen mit spürbarem Mehrwert für unsere Kunden. Gemeinsam mit der ipolog GmbH bieten wir Unter-nehmen aus der Industrie ein leistungsstarkes Paket aus Consulting und IT an, das unsere erfolgsorientierte Beratung mit technischer Kompetenz verbindet.“, erklärt Dr. Christian Jacobi, Geschäftsführender Gesellschafter der agiplan GmbH.

Über die ipolog GmbH

Über ipolog:

Die ipolog GmbH steht für Effizienz in Produktion und Logistik („In sync with tomorrow‘s reality.“). Mit der speziell für diesen Bereich entwickelten Software ipolog können Montage- und Logistik-Prozesse effizient gestaltet,
sowie auf Knopfdruck visualisiert und simuliert werden. Die Software ermöglicht produzierenden Unternehmen,
Planungsdienstleistern und Partnern die interaktive Planung und Optimierung der Fabrik auf Basis Ihres
Digitalen Zwillings für Montage und Logistik. Innovation, Effizienz und Sicherheit in der Planung – für all
das steht ipolog!

Über agiplan:

Die agiplan GmbH ist ein Beratungs- und Planungsunternehmen für Wirtschaftsunternehmen und die öffentliche Hand. Unser Anspruch ist es, die Effizienz unserer Kunden zu steigern und ihre Wettbewerbsfähigkeit
nachhaltig zu steigern. Dafür optimieren wir Produktions- und Logistikprozesse, gestalten Layouts und
Werkstrukturen und steigern durch intelligente Vernetzung die Wertschöpfung gesamter Supply Chains. Wir
lösen komplexe Aufgaben in der Planung und im Bau von Fabriken und Logistikzentren als Generalplaner. Im
öffentlichen Sektor engagieren wir uns ebenso: Wir entwickeln kreative Konzepte im Bereich der Regionalund
Stadtentwicklung und beraten Behörden und öffentliche Einrichtungen zu Themen der Energieeffizienz
und Europäischen Strukturpolitik.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ipolog GmbH
Heidenheimer Straße 6
71229 Leonberg
Telefon: +49 (7152) 70010-00
Telefax: +49 (7152) 70010-99
https://www.ipolog.ai

Ansprechpartner:
Inga Schmitt
Marketing & Public Relations
Telefon: +49 7152 70010-43
Fax: +49 7152 70010-99
E-Mail: inga.schmitt@ipoplan.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel