Pascal Frei übernimmt ab dem 1. August 2020 als CEO die Leitung der Energy Gruppe, dem führenden Schweizer Entertainment-Unternehmen mit Aktivitäten in den Bereichen Radio, Events und Digital. Erst vor wenigen Wochen hatte Pascal Frei die Führung der Gruppe interimistisch von Dani Büchi übernommen, der sich entschieden hat, das Unternehmen zu verlassen.

 

Patrick Vogt, Verwaltungsratspräsident der Energy Gruppe: «Pascal Frei hat sich in einem extern begleiteten, intensiven Search-Prozess als bester Kandidat für die Position des CEO der Energy Gruppe durchgesetzt. Mit Pascal Frei haben wir die ideale Führungspersönlichkeit gefunden. Er kennt das Unternehmen sehr gut aus verschiedenen Leitungsfunktionen und geniesst unser Vertrauen, dass er gemeinsam mit dem Energy Team – auch in einer herausfordernden Zeit – das Unternehmen erfolgreich führen wird. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Pascal Frei.»  

 

Pascal Frei: «Ich freue mich darauf, die Entwicklung der Energy-Gruppe als neuer CEO gemeinsam mit meinem Team weiter voranzutreiben. Auch in der aktuell herausfordernden Situation sind wir gut aufgestellt und können auf das Vertrauen unserer Partner und Community zählen.»


 

Pascal Frei verfügt über einen Master of Science in Communications Management der Università della Svizzera italiana in Lugano. Bei der Energy Gruppe Schweiz war er seit 2005 in unterschiedlichen Leitungspositionen tätig – zuletzt als Chief Marketing Officer und stellvertretender CEO. Zuvor arbeitete er bei verschiedenen namhaften Agenturen.

 

Energy ist ein führendes Schweizer Entertainment-Unternehmen mit Aktivitäten in den Bereichen Radios, Events und Digital. Mit täglich rund 670’000 Hörerinnen und Hörern ist Energy auf UKW und DAB+ das erfolgreichste Privatradio-Netzwerk der Schweiz und die führende Schweizer Medienmarke auf Social Media – mit bis zu 93 Millionen Kontakten, 15 Millionen Video Views und rund 4 Millionen Interaktionen pro Monat.  

 

Der Verwaltungsrat und die Energy Shareholder gratulieren Pascal Frei und wünschen ihm in seiner neuen Funktion viel Erfolg.

Über die Ringier AG

Die Ringier AG ist ein innovatives, digitalisiertes und diversifiziertes Schweizer Medienunternehmen, das in Europa, Afrika und Asien aktiv ist. Das Portfolio umfasst rund 125 Tochterfirmen in den Bereichen Print, digitale Medien, Radio, Ticketing, Entertainment und E-Commerce sowie führende digitale Marktplätze in den Bereichen Auto, Immobilien und Jobs. Als Venture Kapitalgeber fördert Ringier innovative digitale Start-ups. Das 1833 als Verlagshaus und Druckerei gegründete Familienunternehmen Ringier hat in den letzten Jahren konsequent in die Digitalisierung und Internationalisierung der Gruppe investiert. Im Jahr 2019 erzielten rund 7‘100 Mitarbeitende in 19 Ländern einen Umsatz von 984.8 Millionen. Bereits heute stammen über 72 Prozent des operativen Gewinns aus dem Digitalgeschäft, womit Ringier eine Spitzenposition unter den europäischen Medienunternehmen einnimmt. Ringier steht für Pioniergeist, Unabhängigkeit und Meinungsfreiheit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ringier AG
Dufourstrasse 23
CH8008 Zürich
Telefon: +41 (44) 25961-11
http://www.ringier.ch

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel