Der Anfang des Jahres in Rheinberg an der Xantener Straße, direkt neben der bekannten Chemiefirma Solvay gegründete Rohstoffhandel und Wertstoffhof entwickelt sich zum Publikumsmagneten.

Trotz eines mehrfach verschobenen Starts durch verzögerte und nachträglich zu ändernden Genehmigungen und trotz der im März uns überrollenden Corona-Pandemie, entwickelt sich der Schrottplatz in Rheinberg zu einem Besuchermagneten von Schrotthändlern und Privatpersonen aus dem gesamten Rheinland rund um Rheinberg.

Unsere Kunden der letzten drei Monate kamen aus:


Ohne Grundkontakte konnte das Unternehmen ein schlagkräftiges Netzwerk aufbauen.

In den letzten drei Monaten konnte die Rohstoffhandel Rheinland GmbH ohne bestehende Grundkontakte viele neue Wertstoffhändler und mobile, fahrende Schrotthändler akquirieren. Ebenfalls ist es den Geschäftsführern gelungen, wertvolle Kontakte in die Industrie zu knüpfen. Neben einigen Schrottdemontagen, die über die RHR Rohstoffhandel Rheinland GmbH abgewickelt wurden, sind es vor allem auch moderne Start-up’s, die auf die Leistungen der RHR Rohstoffhandel Rheinland GmbH vertrauen.

Entsorgung von E-Scootern und Lithium-Ionen-Batterien.  

So konnte gleich nach dem unternehmerischen Start und der offiziellen Öffnung des Schrottplatzes in Rheinberg ein international tätiger E-Scooter-Verleiher als Kunde gewonnen werden. Wie aus der Presse zu entnehmen war, sind einige Städte mit der neuen E-Micromobilität nicht unbedingt glücklich. Für die E-Scooter Verleiher ein nicht unerhebliches Problem. Die Städte entziehen die Genehmigungen für die E-Scooter und übermitteln eine Frist, bis wann die Verleiher die E-Scooter von den Straßen der Stadt entfernt haben müssen. Ist dieses Problem gelöst, geht es um die professionelle und vor allem sachgerechte Entsorgung von E-Scootern, die durch die Menge, die mangelnde Ressource Zeit und die hohen Auflagen zur Entsorgung von Lithium-Ionen-Batterien nicht ohne eine gewisse Komplexität zu realisieren ist. Als professionelles Entsorgungsunternehmen konnten wir die Aufgabe jedoch ohne Komplikationen meistern. Der Kunde war sogar so zufrieden, dass er uns weitere Aufträge vertraglich zusichern wollte. Dieser Einstand als Schrotthandel und Recyclingunternehmen macht uns stolz und glücklich zugleich.

Gemeinsam mit unserem neu geschaffenen Netzwerk, freuen wir uns auf die Zeit nach Corona, die hoffentlich auch in unseren Handel mit Rohstoffen etwas mehr Normalität einziehen lässt.       

Über die RHR Rohstoffhandel Rheinland GmbH

Modern ausgestatteter Schrottplatz in Rheinberg.
Der Wertstoffhof für Umweltbewusste.

Schrottplätze gibt es in NRW viele. Unser Schrotthandel ist aber etwas Besonderes. Wir legen großen Wert auf hohe Umweltstandards und seriöses Handeln zu tagesaktuellen Schrottpreisen. Hochmodern ausgestattet, an der Xantener Straße 235 perfekt gelegen und ausreichend befestigte und vorbereitete Flächen, um Ihnen alle Services bieten zu können, die professionelle Schrottentsorgung heute erfordert.

Dieses umfasst auch die Nutzung geeichter Schrottwaagen. Direkt nach der Zulieferung Ihres Schrottes , beginnt unsere Wertstoffverwertung. Wir sortieren Ihren Schrott und zerlegen ihn fachgerecht. Anschließend übergeben wird die werthaltigen Altmetalle in die entsprechenden Recyclingbetriebe.

Schrottankauf und Schrottabholung für Firmen und Privatpersonen in Duisburg
Wenn es einen Stahlstandort in Europa gibt, dann gehört hier die Ruhrstadt Duisburg zweifelsfrei dazu. Duisburg ist ein Standort der Schwerindustrie und das auch noch in Zeiten der Dienstleistungsgesellschaft. Selbstverständlich kaufen wir auch hier Schrott von gewerblichen Händlern oder Privatpersonen zum Tageshöchstpreis. Entweder holen wir den Schrott bei den Kunden ab oder Sie besuchen unseren modernen Schrottplatz in Rheinberg.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

RHR Rohstoffhandel Rheinland GmbH
Xantenerstr 235a
47495 Rheinberg
Telefon: +49 (151) 19452014
http://www.rohstoffhandel-rheinland.de

Ansprechpartner:
Ahmad El Lahib
Schrottankauf / Schrottabholung Düsseldorf
Telefon: +49 2843 9569811
E-Mail: info@rohstoffhandel-rheinland.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel